Compare Plans

08.01.2019

Wachstum und Integration der Partner bestimmen die Channel-Strategie von Avaya für 2019

Beim Avaya Partner Summit 2019 in Dubai stellt Avaya neue Maßnahmen vor, um Vertriebspartnern mehr Wachstum zu ermöglichen.

Frankfurt am Main/Dubai, VAE – 08. Januar 2019 – Avaya Holdings Corp. (NYSE: AVYA) hat auf dem Avaya Partner Summit in Dubai vielfältige Wege aufgezeigt, die es Vertriebs- und Technologiepartnern ermöglichen, gemeinsam im Avaya Ökosystem zu wachsen. Bei dem Channel-Treffen kamen im Dezember die führenden Avaya Partner der EMEA- und APAC-Regionen sowie technische und vertriebliche Führungskräfte des Herstellers zusammen.

Unter anderem ergänzt Avaya sein Partnerprogramm „Edge“ dahingehend, dass Channel-Partner je nach individueller Ausrichtung sowohl vom Verkauf von fertigen Lösungen als auch durch die Entwicklung eigener Adaptionen beim Kunden profitieren können. Der Hersteller motiviert Partner, beispielsweise auf der Avaya Breeze Plattform kundenindividuelle Applikationen zur Ergänzung der implementierten Kommunikationslösung zu entwicklen und damit den Wertebeitrag zu erhöhen. Somit steht bei der Aktualisierung des Edge-Programms die Integration der Partner im Mittelpunkt mit dem Ziel, Wachstum unabhängig von der Größe oder dem Geschäftsmodell des Vertriebspartners zu ermöglichen. Damit ist Avaya Edge nun das weltweit einzige Channel-Programm, das Partnern jeder Größe gleiche Wachstumschancen bietet.

„Unser eigenes Wachstum ist untrennbar mit dem Wachstum unserer Partner verbunden, unabhängig davon, wo sie sich im Avaya Edge-Programm befinden. Unsere Wachstumsstrategien müssen mit denen unserer Partner übereinstimmen, wenn wir unsere Ziele erreichen wollen“, sagte Fadi Moubarak, Vice President - Channels von Avaya International. „Avaya möchte, dass die Channel-Partner weiter wachsen. Um dies zu ermöglichen, konzentrieren wir uns im Jahr 2019 auf drei Schlüsselbereiche. Wir werden die Cloud noch stärker in den Fokus rücken. Wir werden die Bereitstellung von Komplettlösungen ermöglichen, die auf unserem marktführenden, API-gestützten Ökosystem aufbauen. Und wir werden neue Technologien und Innovationen liefern, die Antworten auf geschäftliche Herausforderungen bieten.“

Durch das Edge-Programm konnten Avaya-Partner ihr Wachstum im vergangenen Jahr bereits deutlich steigern. Zwischen 2017 und 2018 stieg die Anzahl der im Partnerprogramm registrierten Partner um 281 Prozent und die Anzahl der Partner, die ein Wachstum von mehr als 10 Prozent verzeichneten, stieg um 159 Prozent. Auf diesen positiven Ergebnissen will Avaya 2019 weiter aufbauen.

Im kommenden Jahr wird sich Avaya unter anderem darauf konzentrieren, Channel-Partner zu befähigen, Cloud-basierte Produkte einfacher einzuführen, da die Akzeptanz der Cloud, vor allem auch im europäischen Markt, weiter zunimmt. Avaya hat sein Angebot an Cloud-basierten Diensten sowohl für den Mittelstand als auch für Großunternehmen komplettiert und kann damit in 2019 sowohl großen als auch kleinen Vertriebspartnern erhebliche Wachstumschancen bieten.

Im November hat Avaya die Avaya Communications Cloud in Deutschland eingeführt, eine Cloud-basierte Telefonielösung mit Collaboration Add-On für kleine und mittlere Unternehmen. Dies ist der erste Public-Cloud-Launch des Unternehmens außerhalb der USA und unterstreicht das Engagement von Avaya gerade in Deutschland. Die Lösung ist über den Avaya Cloud Webshop erhältlich, der auch Avaya-Partnern für den Vertrieb der Lösung zur Verfügung steht.

Avaya nutzt außerdem seine marktführenden, auf offenen Standards basierenden Kommunikationsplattformen, um Channel-Partner zu ermutigen und zu befähigen, ihren Kunden ganzheitliche Lösungen anzubieten. Über die Avaya DevConnect- und Avaya A.I.Connect-Programme bringt Avaya beispielsweise disruptive und vollständig integrierte Technologie-lösungen in den Channel. Durch die beiden Programme werden diese Lösungen Channel-Partnern zur Verfügung gestellt, damit diese ihren Kunden innovative, industriespezifische Technologien vorschlagen können.

Diese Lösungen und vieles mehr wurden auf dem Avaya Partner Summit in Dubai demonstriert. Von der Einbettung von künstlicher Intelligenz und Biometrie in Kommunikationsprozesse bis hin zu nahtlosen Omni-Channel-Erlebnissen fanden die Besucher auf dem Gipfel viele reale Lösungen für echte geschäftliche Herausforderungen vor.

„Besonders wertvoll war der EMEA Partner Summit durch die gelungene Umsetzung des Mottos ‚Avaya and Friends‘“, hält Daniel Wessinghage, Channel Sales Leader Deutschland, fest. „Systemhäuser, Distribution, Vertriebspartner und Technologiepartner wurden in interaktiver Weise zusammengebracht, um die erhöhte Wertschöpfung bei gemeinsamen Kunden auf Basis des erweitereten Avaya Portfolios voranzutreiben. Davon profitieren alle Seiten, nicht zuletzt der Endkunde unserer Partner.“

Ganz im Zeichen dieses Trends fiel auch das Resümee von Fadi Moubarak aus: „Es ist unsere Aufgabe als Technologieanbieter, unseren Partnern auch in einem sich schnell verändernden Markt Wachstumschancen zu bieten. Mit dem Avaya Partner Summit setzen wir unsere Bemühungen in diesem Bereich fort, um unsere Vertriebspartner zu stärken und ihnen zu ermöglichen, zusammen mit Avaya weiter zu wachsen.“

##

Über Avaya

Der Erfolg von Unternehmen wird von guten Kundenerfahrungen bestimmt. Die Kommunikation ist dabei ein grundlegender Faktor. Jeden Tag basieren Millionen dieser Erfahrungen auf unseren Lösungen. Seit über einhundert Jahren ermöglichen wir Unternehmen auf der ganzen Welt, dank intelligenter Technologien, gewinnbringend zu arbeiten. Avaya entwickelt offene, konvergente und innovative Lösungen, um die Kommunikation und Zusammenarbeit zu verbessern und zu vereinfachen - in der Cloud, vor Ort oder als Hybridmodell. Um Ihr Geschäft zu stärken, stehen wir für Innovation, Partnerschaft und Zukunftssicherheit. Wir sind das richtige Technologieunternehmen an Ihrer Seite und bringen Ihre Kommunikation auf die Höhe der Zeit.

Bieten Sie exzellente Kundenerlebnisse – Experiences That Matter. Besuchen Sie uns unter www.avaya.com/de.

Folgen Sie Avaya

###

Diese Pressemitteilung kann einige zukunftsbezogene Aussagen enthalten. Diese können an Begriffen wie „erwarten“, „davon ausgehen“, „fortfahren“, „könnte“, „annehmen“, „beabsichtigen“, „eventuell“, „prognostizieren“, „einschätzen“, „abzielen auf“, „planen“, „sollte“, „werden“, „anstreben“, „Ausblick“ und vergleichbaren Ausdrücken erkannt werden. Sie basieren auf aktuellen Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen. Obwohl wir glauben, dass diese begründet sind, unterliegen solch zukunftsbezogenen Risiken und Unsicherheitsfaktoren, von denen die meisten schwierig einzuschätzen sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Avayas liegen. Diese und andere relevante Faktoren können dazu führen, dass durch getroffene zukunftsbezogene Aussagen oder diesen inbegriffenen Annahmen, Ergebnisse erheblich von tatsächlich zukünftigen Ergebnissen abweichen. Für eine Auflistung und Beschreibung solcher Risiken und Unwägbarkeiten, wenden Sie sich bitte an die SEC und die dort befindlichen Avaya-Unterlagen. Sie finden Sie unter http://sec.gov. Avaya übernimmt keinerlei Verantwortung für eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen.

Alle Marken, die mit ®, TM, oder SM gekennzeichnet sind, sind eingetragene Warenzeichen von Avaya Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Quelle: Avaya Newsroom

[1] Avaya SuperServe Studie 2018, durchgeführt von Davies Hickman Partners unter 8.000 Verbrauchern weltweit.

Kontakt

Karolin Rau

BCW (Burson Cohn & Wolfe) GmbH für Avaya Deutschland

Landsberger Str. 284
80807 München
Tel. +49 (0)89 5600 2507
E-Mail: Avaya@bm.com

Attention

We were not able to identify your user role in our system. Would you like to become a customer and continue to your purchase? Otherwise you will be redirected to continue browsing Avaya.com

No
Error: There was a problem processing your request.