Avaya und Datenschutz
Wie Sie uns kontaktieren können

Avaya Global Privacy Office

Email:

dataprivacy@avaya.com

Anschrift:

Avaya Deutschland
Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt am Main

Avaya UK
Building 1000, Cathedral Square, Cathedral Hill,
Guildford, Surrey GU2 7YL, Großbritannien

Weitere Kontaktdaten

Website-Datenschutzerklärung

null

Avaya meistert die der Herausforderungen, der digitalen Transformation mit innovativen Lösungen, die erstklassige Erlebnis bieten und Ihre personenbezogenen Daten schützen.

 


 

Der Schutz Ihrer Daten genießt hohe Priorität bei Avaya. Wir haben diese Website-Datenschutzerklärung ("Website-Datenschutzerklärung") erstellt, um offenzulegen, wie Avaya Inc. (2605 Meridian Parkway, Suite 200, Durham, NC 27713, USA) bzw. ihre verbundenen Unternehmen / Tochtergesellschaften [1] (“Avaya”) auf der ganzen Welt personenbezogene Daten verarbeiten (d. h. Daten, die eine Person identifizieren oder zur Identifizierung einer Person verwendet werden können) ("personenbezogene Daten"), einschließlich allgemeiner Informationen: (i) welche Kategorien personenbezogener Daten erhoben werden; (ii) zu welchen Zwecken personenbezogene Daten erhoben werden; (iii) aus welchen Quellen personenbezogene Daten erhoben werden; (iv) mit welchen Kategorien von Dritten personenbezogene Daten ausgetauscht werden und; (v) welche Optionen der Einzelne in Bezug auf die erhobenen personenbezogenen Daten hat und wie er seine Rechte ausüben kann.

Diese Website-Datenschutzerklärung gilt für unsere Hauptwebsite: www.avaya.com/de, sowie für manche andere Websites, die direkt auf diese Website-Datenschutzerklärung (“Website”) verweisen und nicht über eigenständige Datenschutzerklärungen verfügen. Zusätzliche Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten können in der Mitteilung enthalten sein, die Ihnen vor der Erfassung personenbezogener Daten zur Verfügung gestellt wird. In diesem Fall ergänzt diese Mitteilung diese Datenschutzerklärung und hat Vorrang vor ihr.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten
Sicherheit personenbezogener Daten
Weitergabe personenbezogener Daten
Internationale Datenübermittlung
Anzeige von Datenschutzverletzungen
Cookies und ähnliche Technologien
Rechte der betroffenen Personen
Verlinkte externe Inhalte
Tell-a-Friend
Auswahl Ihrer Kommunikationseinstellungen
Streitbeilegung 
Aktualisierung der Website-Datenschutzerklärung
Auslegung dieser Website-Datenschutzerklärung
Weitere Informationen und Kontaktdaten von Avaya Global Privacy Office

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

Um globalen Geschäftsbetrieb in einer kontinuierlich wachsenden Digitalumgebung zu ermöglichen, sind die Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten häufig sowohl für Unternehmen, als auch für die beteiligten Unternehmen und Einzelpersonen oft erforderlich und erwünscht. Das Ziel von Avaya ist es, ein Gleichgewicht zwischen den Vorteilen für unser Geschäft und das Geschäft unserer Kunden und den Rechten betroffener Dritter in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten herzustellen.

Welche Kategorien personenbezogener Daten werden über diese Website erhoben?

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Website zur Verfügung stellen, wie z.B.:

  • Identifikationsdaten wie echter Name, Nickname, Postanschrift, einzigartiger persönlicher Identifikator, Online-Identifikator, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Benutzername oder andere ähnliche Identifikatoren;
  • Informationen über Internetaktivitäten oder andere Netzwerkaktivitäten, einschließlich, aber nicht nur Browsing Aktivitäten, Suchaktivitäten und Informationen über Ihre Nutzung der Website;
  • elektronische, visuelle oder ähnliche Informationen;
  • bildungs- und beschäftigungsbezogene Informationen;
  • Rückschlüsse aus den oben genannten Informationen, die Ihre Präferenzen wiederspiegeln, usw.

Zu welchen Zwecken dürfen auf dieser Website personenbezogene Daten erfasst werden? 

Personenbezogene Daten dürfen über diese Website nur zu den Zwecken erfasst werden, , die in der Anzeige aufgeführt werden, die Sie vor der Datenerfassung erhalten oder die nach geltenden Gesetzen zulässig sind. Falls Sie keine Anzeige erhalten, dürfen Ihre personenbezogenen Daten von Avaya zu verschiedenen (kommerziell) angemessenen Zwecken im gesetzliche erlaubten Rahmen verwendet werden, wie z. B.:

  • um den Betrieb und die Wartung unserer Website zu verbessern;
  • zur Authentifizierung von Benutzern unserer Website (dazu gehören Vertragsabschluss und Benutzerregistrierung);
  • um Ihre Anforderungen und Präferenzen zu verstehen und Ihre Zufriedenheit mit der Website zu bewerten;
  • um mit Ihnen über die Website zu kommunizieren;
  • um Ihre Fragen zu beantworten, die Sie im Chat (oder über andere ähnliche Kommunikationskanäle) auf unserer Website gestellt haben;
  • zur Abwicklung von Zahlungen für bestimmte Produkte und Dienstleistungen, die Sie auf der Website erwerben;
  • um auf Ihre Daten zuzugreifen und diese zu speichern und zu analysieren, damit Sie die Website nutzen können;
  • um die Leistung und Sicherheit unserer Website bewerten zu können;
  • um Betrugs- und Missbrauchsfälle auf der Website zu verhindern und aufzudecken;
  • um interne Aufzeichnungen zu pflegen;
  • um Marketinganzeigen, Whitepapers und Newsletter zu senden;
  • um Registrierung zu Seminaren oder Webinaren (oder ähnlichen) zu ermöglichen;
  • zur Teilnahme an einer Onlineumfrage;
  • um Registrierung für Mitgliedschaftsprogramme zu ermöglichen;
  • zur Unterstützung von Recruitment-Befragungen;
  • um Teilnahme an Diskussionsgruppen oder Foren zu ermöglichen;
  • zur Anpassung von Werbung und Inhalten;
  • um den Kauf von Produkten und/oder Services, die auf unserer Website erhältlich sind, zu ermöglichen;
  • zur Nachbearbeitung von Fragen nach Unterstützung oder Informationen;
  • um die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen;
  • um unser Geschäft zu führen.

Aus welchen Quellen können personenbezogene Daten erhoben werden?

Avaya erhebt personenbezogene Daten direkt von Ihnen, es sei denn, wir weisen Sie zusätzlich vor der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten auf etwas Anderes hin, ,. In diesem Fall ergänzt die zusätzliche Mitteilung diese Datenschutzerklärung und hat Vorrang vor ihr. Wenn Sie Avaya personenbezogene Daten von Dritten zur Verfügung stellen, bestätigen Sie, dass Sie dazu die ausdrückliche Erlaubnis dieser Dritten haben.

Wie werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten kann die Verwendung, Speicherung, Aufzeichnung, Übertragung, Anpassung, Zusammenfassung, Änderung, Weitergabe, Anonymisierung und Zerstörung beinhalten, je nachdem, was aufgrund der Umstände oder geltender Gesetze erforderlich ist. Sobald Sie sich bei Avaya registrieren und/oder unsere Website verwenden, verarbeiten wir einige Ihrer personenbezogenen Daten.

Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten solange wie es erforderlich ist, zur Erreichung der Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Durchsetzung von Verträgen oder zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten.

Nach oben

Sicherheit personenbezogener Daten

Die Sicherheit von personenbezogenen Daten ist für Avaya sehr wichtig und wir nehmen sie sehr ernst. Avaya hält technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, die dem Charakter der auf dieser Website erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten entsprechen. Avaya gewährleistet ein angemessenes Sicherheitsniveau je nach Wahrscheinlichkeit und Schwere der Risikenfür die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen.

Nach oben

Weitergabe personenbezogener Daten

Innerhalb von Avaya

Auf dieser Website erfasste Daten können zu den in dieser Website-Datenschutzerklärung genannten Zwecken an die verbundenen Unternehmen / Tochtergesellschaften von Avaya weitergegeben werden. Um sicherzustellen, dass solche Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb der Avaya Unternehmensgruppe rechtskonform ist, hält Avaya die geltenden Rechtsvorschriften über internationale Datenübermittlung ein und trifft die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen, um solche Übermittlung zu ermöglichen, wie z. B. Verbindlichen Interne Datenschutzvorschriften.

An externe Unterauftragsverarbeiter

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten (wie im Unterabschnitt ”Welche Kategorien personenbezogener Daten werden über diese Website erhoben?”aufgeführt) an unsere Unterauftragsverarbeiter (Unterauftragsnehmer) weitergeben, die uns dabei helfen, Ihnen diese Website  (oder Dienstleistungen auf dieser Website) zur Verfügung zu stellen. Unsere Unterauftragsverarbeiter (Unterauftragnehmer) verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Maße, wie es für die Erfüllung ihrer in den jeweiligen Vereinbarungen festgelegten Aufgaben erforderlich ist.

Spezifische Vorschriften zur Offenlegung von personenbezogenen Daten

Avaya ist berechtigt bestimmte personenbezogene Daten unter besonderen Umständen an Dritte weiterzugeben, u. a.: (i) wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, z. B. um Gerichtsbeschlüsse Folge zu leisten oder im Rahmen anderer gesetzlich vorgesehenen Verfahren; (ii) wenn wir guten Glaubens sind, dass dies erforderlich ist, um unsere Rechte, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit von anderen zu schützen oder uns gegen Rechtsansprüche Dritter zu verteidigen; (iii) um Betrug oder andere Verbrechen zu verhindern; (iv) im Zusammenhang mit oder während Verhandlungen über Fusionen, Übernahmen, Verkauf aller oder einzelner Vermögenswerte, Finanzierung, Auflösung oder Umstrukturierung von Avaya; und (v) in zusammengefasster und/oder anonymisierter Form, die es nicht mehr ermöglicht, Sie zu identifizieren.

Nach oben

Internationale Datenübermittlung

Informationen, die Sie uns geben, können in Länder außerhalb Ihres Landes / Ihrer Region übermittelt werden.

Dies kann beispielsweise dann passieren, wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR”) ansässig sind, und wenn einer oder mehrere unserer Server sich von Zeit zu Zeit in einem Land außerhalb des EWR befinden, oder wenn einer unserer Serviceanbieter in einem Land außerhalb des EWR ansässig ist. Falls Sie mit Unternehmen in Kontakt treten, die auf dieser Website aufgeführt sind, können Ihre Daten in ein Land außerhalb des EWR übermittelt werden. Wenn wir Ihre Daten auf diese Weise in ein Drittland übermitteln, nehmen wir die nötigen Schritte vor, um den Schutz ihrer Daten zu gewährleisten. Interne Übermittlung von personenbezogenen Daten unter verbundenen Unternehmen / Tochtergesellschaften von Avaya unterliegen den Verbindlichen Internen Datenschutzvorschriften von Avaya.

Für personenbezogene Daten, die außerhalb anderer Regionen/Länder (z. B. aus Brasilien ins Ausland) stammen, stellt Avaya sicher, dass der Export dieser personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften angemessen geschützt ist.

Nach oben

Anzeige von Datenschutzverletzungen

Wir wenden strikte Sicherheitsstandards an, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. In Abhängigkeit von dem anwendbaren nationalen Recht, können wir gesetzlich dazu verpflichtet sein, Sie und/ oder die zuständige Datenschutzbehörde über Sicherheitsvorfälle innerhalb unseres IT-Netzwerks zu informieren, die Ihre personenbezogenen Daten betreffen können. Wenn es gesetzlich vorgeschrieben und möglich ist, benachrichtigen wir Sie (z. B. per E-Mail oder auf andere Weise) und/oder zeigen dies auf unserer Website an, wenn es zu einer Datenschutzverletzung gekommen ist.

Nach oben

Cookies und ähnliche Technologien

Informationen, die über Cookies und andere ähnliche Technologien erhoben werden, dienen dem besseren Verständnis und der Verbesserung der Effektivität, der Leistung und der Benutzerfreundlichkeit der Website und unterstützen speziell auf Sie zugeschnittene Inhalte. "Cookies" sind kleine Dateien, die unsere Website zu Identifikationszwecken auf dem Internetbrowser des Benutzers speichert. Cookies werden verwendet, um den Besuchern einen besseren Service zu bieten, wenn sie die Website wieder besuchen, auf der die Cookies gespeichert wurden. (Beachten Sie, dass Cookies keine Daten von der Festplatte des Benutzers lesen können). Weitere Informationen zu Cookies und anderen Nachverfolgungstechnologien, die eventuell auf der Website verwendet werden, finden Sie in der Website-Cookie-Erklärung von Avaya.

Nach oben

Rechte der betroffenen Personen

Gilt für alle betroffenen Personen

Damit Sie auf unsere Website zugreifen und sie nutzen zu können, benötigen wir personenbezogene Daten von Ihnen. Falls Sie die angeforderten personenbezogenen Daten nicht angeben, könnte Ihnen der Zugang zu bestimmten Teilen der Website und/oder die Nutzung bestimmter Dienste verwehrt bleiben.

In Abhängigkeit von den geltenden Datenschutzgesetzen können Sie unterschiedliche Rechte haben, wie beispielsweise: Recht auf Zugriff; Recht auf Berichtigung; Einschränkung der Verarbeitung; Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”); Recht auf Datenübertragbarkeit; Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung; Recht, keiner automatisierten Einzelentscheidung unterworfen zu werden; usw. Bitte beachten Sie, dass wir bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte eventuell bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu überprüfen. Bitte beachten Sie auch, dass Ihre Rechte nicht absolut sind und bestimmten gesetzlich vorgeschriebenen Einschränkungen unterliegen können. Außerdem können Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unseren Verpflichtungen oder Praktiken vernichtet, gelöscht oder anonymisiert werden.

Wenn Ihre Einwilligung für die Erhebung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich war, können diese jederzeit widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf zu beeinträchtigen. Jedwede Kommunikation bzgl. eines solchen Widerrufs oder einer Änderung des Einverständnisses hat schriftlich zu erfolgen.

Ausführlichere Informationen zu den Rechten von betroffenen Personen finden Sie in den Verbindlichen Internen Datenschutzvorschriften von Avaza: Richtlinie für den Verantwortlichen Binding Corporate Rules: Controller Policy. Wenn Sie Ihre in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte wahrnehmen möchten oder Unterstützung bei der Vorbereitung Ihres Antrags benötigen, wenden Sie sich bitte an das Avaya Global Privacy Office.

 

Zusätzliche Informationen für in Kalifornien ansässige Personen (Verbraucher)

Dieser Abschnitt gilt für bestimmte in Kalifornien ansässige Personen (“Verbraucher)” und ergänzt (ersetzt aber nicht) die vorstehenden Angaben in der Datenschutzerklärung der Website.  Dieser Abschnitt gilt nicht für folgende Informationen: 

  • Informationen über Personen, die nicht in Kalifornien ansässig sind.
  • Informationen über unsere eigenen Mitarbeiter, Auftragnehmer, Vertreter und Job Bewerber.  Solche Informationen unterliegen einer separaten Datenschutzerklärung, die wir den jeweiligen Personen zur Verfügung stellen werden.
  • Informationen, die wir von Personen erheben, mit denen wir ausschließlich geschäftliche (Business-to-Business)-Kommunikationen und Beziehung haben, einschließlich bei Due-Diligence-Tätigkeiten, , wie z. B. Informationen über die Mitarbeiter unserer Geschäftskunden.

Kategorien von personenbezogenen Informationen. Die Zusammenfassung der wichtigsten Kategorien personenbezogener Daten, die wir von Verbrauchern erheben, finden Sie im Unterabschnitt “Welche Kategorien personenbezogener Daten können über die Website erhoben werden?” davor.

Zwecke und Quellen der Erhebung von personenbezogenen Informationen. Bezüglich der Quellen, aus denen wir die vorstehend genannten personenbezogenen Daten erheben, und bezüglich des Geschäftszwecks, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben werden, lesen Sie bitte Unterabschnitte: “Zu welchen Zwecken dürfen personenbezogene Daten über die Website erhoben werden?” und “Aus welchen Quellen können personenbezogene Daten erhoben werden?” davor.

Weitergabe personenbezogener Informationen . Bezügliche der Kategorien von Dritten, denen wir personenbezogene Daten von Verbrauchern offenlegen, lesen Sie bitte den vorstehenden Abschnitt: “Weitergabe von personenbezogene Daten” Wir haben in den letzten 12 Monaten personenbezogene Daten (vorstehend aufgeführt) zur Erreichung unserer geschäftlichen Zwecke an die aufgeführten Dritte weitergegeben.

 

 

 

Kategorien von personenbezogenen Informationen, die wir erheben.

 

Kategorien von Dritten, denen wir personenbezogene Daten zu geschäftlichen Zwecken offenlegen 

 

 

Identifikatoren wie echter Name, Nickname, Postanschrift, einzigartiger persönlicher Identifikator, Online-Identifikator, IP-Adresse, E-Mail-Adresse oder andere ähnliche Identifikatoren;

 

 

 

  • Dienstleistungsanbieter, die Identitätsüberprüfung, Finanzdienstleistungen, technischen Support, Forschung und Analyse usw. anbieten.

 

  • Unsere Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften und sonst verbundene Unternehmen

 

  • Marketing- und Werbepartner oder -anbieter

 

  • Beamte in der Verwaltung oder in den Strafverfolgungsbehörden sowie Privaten, die an anderen Rechtsverfahren beteiligt sind.

 

  • Unternehmen, an die Ihre Daten auf Ihre Anweisung hin weitergegeben werden.

 

  • An einer Unternehmenstransaktion beteiligte Gesellschaften 

 

Personenbezogene Informationen, die dem California Customer Records Actunterliegen, wie z. B. Unterschriften.

 

 

Merkmale geschützter Klassifizierungen nach kalifornischem oder bundesstaatlichem Recht, wie Alter, Geschlecht (einschließlich soziales Geschlecht, Geschlechtsidentität, Geschlechtsausdruck), Staatsangehörigkeit, Religion oder Glaubensbekenntnis, Familienstand, Gesundheitszustand, Schwangerschaft oder Geburt, Veteranen- oder Militärstatus.

 

 

Kommerzielle Informationen, einschließlich Aufzeichnungen über persönliches Eigentum, gekaufte, erworbene oder in Erwägung gezogene Produkte oder Dienstleistungen oder andere Kauf- oder Konsumgewohnheiten oder -tendenzen.

 

 

Informationen über Internetaktivitäten oder andere Netzwerkaktivitäten, einschließlich, aber nicht nur den Browserverlauf, den Suchverlauf und Informationen über die Interaktionen des Verbrauchers mit einer Internetwebsite, Anwendung oder Werbung;

 

 

Geolokalisierungsdaten, wie z. B. die ungefähre Position von Geräten oder Zubehör basierend auf geografischen Koordinaten und Messungen, einschließlich Geolokalisierungsdaten auf Unternehmenscomputern, unternehmenskontrollierten Mobilfunkgeräten, usw.

 

 

Audio-Informationen und elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Informationen wie CCTV-Filmmaterial, Anrufaufzeichnungen, Webaktivitätsaufzeichnungen usw.

 

 

Informationen über Beruf, Beschäftigung oder Ausbildung, wie Berufsbezeichnung, Arbeitgeber, Geschäftsadresse und Kontaktinformationen, beruflicher Werdegang, sonstige berufliche Informationen oder Bildungsweg.

 

 

Schlussfolgerungen, die aus den vorstehend genannten Informationen gezogen werden, um ein Profil eines Verbrauchers zu erstellen, das dessen Präferenzen, Eigenschaften, psychologische Tendenzen, Prädispositionen, Verhalten, Einstellungen, Intelligenz, Fähigkeiten und Gewohnheiten widerspiegelt.

 

 

Avaya verkauft keine personenbezogenen Daten. In den vorangegangenen 12 Monaten hat Avaya keine personenbezogenen Daten über Verbraucher (einschließlich der Verbraucher unter sechzehn Jahren), die auf der Website erfasst wurden, an Dritte verkauft. 

Rechte der Verbraucher Vorbehaltlich bestimmter gesetzlicher Beschränkungen und geltender Ausnahmen, die vom CCPA festgelegt sind, können die Verbraucher die folgenden Rechte wahrnehmen, und zwar (i) durch Verwendung eines Selbstbedienungstools, das im Avaya-Konto der Verbraucher eingebettet und über die Website zugänglich ist; (ii) durch Ausfüllen dieses Webformulars; (iii) durch Senden einer E-Mail an dataprivacy@avaya.com; oder (iv) durch Anrufen dergebührenfreien Telefonnummer +1-800-213-9919 und Hinterlassen einer Sprachnachricht.

  • Recht auf Informationen Der Kunde hat das Recht, Informationen anzufordern über (i) die Kategorien von personenbezogenen Daten, die Avaya über den Verbraucher erfasst hat; (ii) die Kategorien von Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten des Verbrauchers erfasst wurden; (iii) den geschäftlichen oder kommerziellen Zweck zur Erfassung der personenbezogenen Daten des Verbrauchers; (iii) die Kategorien von Dritten, mit denen Avaya die personenbezogenen Daten des ’Verbrauchers geteilt hat (“Kategoriebericht”). Der Verbraucher kann auch Informationen über bestimmte personenbezogene Daten anfordern, die Avaya über den Verbraucher erfasst hat (“Bericht über bestimmte Informationen ”);
  • Recht auf Löschen. Der Verbraucher hat das Recht, von uns die Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über ihn erfasst haben.

In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht werden wir die Verbraucher wegen der Ausübung dieser Rechte nicht diskriminieren.

Überprüfung. Damit Avaya die Rechte der Verbraucher effektiv wahrnehmen kann, muss das Unternehmen je nach Art der Anfrage bestimmte Informationen einholen, um den Verbraucher in seinen Datenbeständen zu finden und seine Identität zu überprüfen. In der Anfrage an Avaya muss der Verbraucher (i) den Umfang seiner (rechtlichen) Beziehung zu Avaya beschreiben; (ii) angeben, welches Recht der Verbraucher wahrnehmen möchte und warum; (iii) seinen Namen und seine Kontaktdaten angeben wie Telefonnummer, Wohnanschrift,E-Mail-Adresse. Darüber hinaus kann Avaya nach der ersten Prüfung des Antrags des Verbrauchers eine von ihm unterzeichnete eidesstattliche Erklärung verlangen, die besagt, dass der Verbraucher die von ihm angegebene Person ist. Avaya verwendet die vorstehenden Informationen nur zur Überprüfung der Identität des Verbrauchers und zur Erfüllung seiner legitimen Anfrage(n).

Bearbeitungsfrist. Avaya bemüht sich in wirtschaftlich vertretbarem Maße, jede Anfrage eines Verbrauchers innerhalb von 45 Tagen nach Eingang zu bearbeiten, es sei denn, eine Verlängerung um weitere 45 Tage ist in bestimmten, besonderen Fällen, wie vom CCPA vorgesehen, notwendig. Über eine erforderliche Verlängerung benachrichtigt Avaya den Verbraucher unverzüglich.

Bevollmächtigte Agenten: Bevollmächtigte Agenten können im Namen von Verbrauchern Rechte ausüben. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, die Identität des Verbrauchers direkt bei ihm zu überprüfen, wie es vorstehend beschrieben ist. Bevollmächtigte Agenten müssen eine E-Mail an dataprivacy@avaya.com senden und Unterlagen vorlegen, aus denen hervorgeht, dass sie befugt sind, im Namen des Verbrauchers Rechte wahrzunehmen.Wir benötigen mindestens einen Nachweis über die Identität des Agenten, einschließlich einen Nachweis über seine Registrierung beim kalifornischen Außenministerium (California Secretary of State) und mindestens einen der folgenden Nachweise über die rechtliche Befugnis des Agenten, im Namen dieses Verbrauchers zu handeln: 

  • Schriftliche, vom Verbraucher unterzeichnete Vollmacht; oder
  • Beglaubigte Kopie einer nach dem Probate Code erteilten Vollmacht (wenn der Verbraucher verstorben oder geschäftsunfähig ist).

 

Zusätzliche Informationen für in Brasilien ansässige Personen

Das brasilianische Allgemeine Datenschutzgesetz (Lei Geral de Proteo de Dados, kurz “LGPD”), das sich stark an der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) der EU orientiert, wirft die Frage auf, wie Unternehmen mit dem Schutz personenbezogener Daten umgehen müssen und führt dabei zu einem Paradigmenwechsel.Wenn Sie sich in Brasilien befinden, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Bestätigung, dass Verarbeitungsaktivitäten stattfinden;
  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten;
  • Berichtigung unvollständiger, ungenauer oder veralteter personenbezogener Daten, die wir über Sie erhoben haben;
  • Anonymisierung, Sperrung oder Löschung von unnötigen, übermäßigen oder nicht gesetzeskonform verarbeiteten Daten zu verlangen;
  • Widerspruch gegen unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Rechte auf Einwilligung: 
    • Beseitigung von personenbezogenen Daten, die aufgrund einer Einwilligung verarbeitet werden;
    • Informationen über die Möglichkeit, die Einwilligung nicht zu erteilen, und über die Folgen einer solchen Verweigerung;
    • Rücknahme der Einwilligung;
  • Datenübertragbarkeit zu einem anderen Dienst oder Produktanbieter;
  • Informationen über öffentliche und private Dritte, an die Avaya Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben hat;
  • Überprüfung automatisierter Entscheidungen.

Wenn Sie diese Rechte besprechen oder wahrnehmen möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte. 

Nach oben

Verlinkte externe Inhalte

Die Website von Avaya kann ausgewählte Links, Inhalte und Ressourcen (nachfolgend “derInhalt”) genannt) beinhalten. Avaya überprüft die Inhalte regelmäßig vor der Verlinkung, hat aber keine Kontrolle über diese Inhalte. Daher ist Avaya nicht für die Inhalte verantwortlich und empfiehlt, dass Sie die Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter solcher Inhalte prüfen, wenn Sie auf diese Inhalte zugreifen.

Nach oben

Tell-a-Friend

Wenn Sie sich dafür entscheiden, unseren Empfehlungsdienst zu nutzen, um einem Bekannten von unserer Website zu erzählen, versichern Sie, dass Sie dazu die Erlaubnis (Zustimmung) des Dritten haben. Daraufhin fragen wir Sie nach dem Namen Ihres Bekannten und nach einer E-Mail-Adresse oder nach anderen relevanten Informationen. Wir senden eine automatische, einmalige E-Mail an Ihren Bekannten, in der wir zum Besuch der Website einladen.

Nach oben

Auswahl Ihrer Kommunikationseinstellungen

Sie können uns mitteilen, dass Sie keine Updates und Informationen über unsere Lösungen erhalten möchten, von Anfang an, wenn solche Informationen erhoben werden (indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren oder deaktivieren) oder später, wenn Sie nicht mehr wollen, dass wir Ihre Informationen weiterhin zu diesen Zwecken verwenden, können Sie die jeweilige Kommunikation mit uns abbestellen, indem Sie die entsprechenden Anweisungen befolgen. Wenn Sie Hilfe bei der Wahrnehmung dieses Rechts benötigen, wenden Sie sich bitte an das Avaya Privacy Office. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und relevante Informationen über die Kommunikation an, die Sie nicht mehr erhalten möchten.

Nach oben

Streitbeilegung

Wenn Sie eine Beschwerde über die Datenschutzpraktiken bei Avaya haben, dann wenden Sie sich bitte an das Avaya Global Privacy Office, das sich in angemessener Weise bemühen wird, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, umIhre Beschwerde zu lösen. Sie können auch eine Beschwerde bei der entsprechenden Aufsichtsbehörde einlegen. Die Kontaktdaten der nationalen Datenschutzbehörden innerhalb der Europäischen Union finden Sie hier. Sie können auch unter Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze ein Gerichtsverfahren bei dem zuständigen Gericht anstrengen. Bitte lesen Sie unsere Verbindlichen Internen Datenschutzvorschriften, zu deutsch verbindliche Unternehmensrichtlinien, um mehr über das Beschwerdebehandlungsverfahren von Avaya zu erfahren.

Nach oben

Aktualisierung der Website-Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, die Website-Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Überprüfen Sie diese daher bitte regelmäßig. Falls wir diese Website-Datenschutzerklärung ändern, veröffentlichen wir die überarbeitete Fassung mit aktualisiertem Datum. Indem Sie unsere Website nach einer solchen Änderung weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Änderungen und erklären sich damit einverstanden.

Nach oben

Auslegung dieser Website-Datenschutzerklärung

Jedwede Auslegung dieser Website-Datenschutzerklärung wird vom Avaya Global Privacy Officer vorgenommen. Diese Website-Datenschutzerklärung gewährt oder überträgt keine Rechte an Einzelpersonen und erlegt Avaya keinerlei Verpflichtungen auf, die über diejenigen hinausgehen, welche in den für die personenbezogenen Daten dieser Einzelperson geltenden Datenschutzgesetzen gewährt bzw. auferlegt werden. Sollte diese Website-Datenschutzerklärung an bestimmten Stellen mit solchen Datenschutzgesetzen nicht übereinstimmen, ist diese Website-Datenschutzerklärung so auszulegen, dass sie die Datenschutzgesetze einhält.

Nach oben

Weitere Informationen und Kontaktdaten von Avaya Global Privacy Office

Falls Sie Fragen zu dieser Website-Datenschutzerklärung haben oder Bedenken wie wir Ihre über diese Website erhobenen, personenbezogenen Daten behandeln, wenden Sie sich bitte an das Avaya Global Privacy Office.


[1] Weitere Informationen über diese Unternehmen finden Sie auf den regulatorischen Seiten der entsprechenden Länder.

Aktualisiert: März 2021.

Loading page...
Error: There was a problem processing your request.