Tarife vergleichen

Presse

Avaya Partner Forum in Bremerhaven: Kickoff für die gemeinsame Gestaltung der digitalen Transformation im Kundendialog

  • Rund 100 Partner folgten dem Ruf von Avaya in die Hansestadt und blickten gemeinsam in die Zukunft der Business-Kommunikation
  • Zentrale Themen waren Customer Experience und die individuellen Migrationspfade in die Cloud
  • Künstliche Intelligenz und die Cloud verbessern Kundenerfahrungen und -erlebnisse bei überschaubarem Investitionsaufwand

Frankfurt – 15. Juni 2023 – Am 13. und 14. Juni 2023 fand das diesjährige Avaya Partner Forum im Atlantic Hotel Sail City in Bremerhaven statt. Gemeinsam mit rund 100 etablierten und neu hinzugewonnenen Business Partnern blickten die Expert:innen von Avaya in die Zukunft der Business-Kommunikation und entfachten den Teamgeist beim gut gefüllten Programm neu.

„Für uns hat die Kundenzufriedenheit oberste Priorität bei allem, was wir tun“, sagt Ralf Hohaus, Head of Channel bei Avaya Deutschland. „Für eine gute Customer Experience brauchen wir verlässliche Partner, die die Lösungen von Avaya verstehen und Kund:innen davon überzeugen, gemeinsam mit Avaya ihren individuellen Weg in die Cloud zu finden. Jede Transformation bringt Herausforderungen mit sich und wir helfen dabei, den eigenen richtigen Weg zu finden. Dazu blicken wir an diesen zwei Tagen gemeinsam mit unseren Partnern in die Zukunft – und stimmen uns beim ansprechend gestalteten Rahmenprogramm auf die nächsten Monate ein.“

Das Rahmenprogramm war gespickt von vielen Möglichkeiten der Interaktion, sei es beim gemeinsamen Lunch, während der Breakout Sessions oder bei der Abendveranstaltung mit Galadinner im benachbarten Klimahaus Bremerhaven. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung: Fachbuchautor und Experte für lösungsorientierten B2B-Vertrieb und Key Account Management Oliver Büchel inspirierte die Teilnehmenden in seiner Rede und gab wertvolle Tipps für neue Wege im B2B-Vertrieb.  

Avaya legt besonders viel Wert darauf, mit den Partnern zusammen optimistisch in die Zukunft zu schauen und setzt in der Produkt-Roadmap und der globalen Strategie auf drei Säulen, die auf eine positive Kundenerfahrung und -zufriedenheit einzahlen:

  • Innovation without disruption: Fast alle Unternehmen befinden sich bereits auf ihrer Reise in die Cloud und bei allen bestimmen die individuellen Geschäftsanforderungen das Tempo. So hilft es kaum, einen harten Schnitt zu machen und unüberlegt auf die Cloud umzusteigen. Viel mehr kann die gewünschte (und benötigte) Cloud-Funktionalität über die vor-Ort-Infrastruktur implementiert werden und Innovationen ohne Unterbrechungen bereitstellen.
  • Die Avaya Experience Platform ist Avayas CCaaS-Lösung und verbindet alle digitalen Touchpoints von E-Mail über Chat bis hin zu Social Media miteinander. Der Einsatz einer Künstlichen Intelligenz (KI) ermöglicht es Agents zudem, Kundenbedürfnisse vorauszusagen und dem Kundenstamm proaktiv passende Informationen oder Interaktionsmöglichkeiten vorzuschlagen.
  • Die Lösung Avaya Cloud Office® by RingCentral vereint Anrufe, Chats, Meetings und Zusammenarbeit bequem in einer App und ermöglicht Dateifreigaben oder Aufgabenmanagement. Das gibt Anwender:innen mehr Flexibilität, vor allem für das Arbeiten von Zuhause oder unterwegs. Dank offener Schnittstellen werden jegliche andere Anwendungen problemlos in die Lösung integriert.

„Heutzutage werden weniger als 10 Prozent aller Kund:innen und Service-Interaktionen über Self-Service abgewickelt, obwohl mehr als 80 Prozent der Anfragen in einem Call Center vorhersehbar sind“, sagt Roberto Schmidl, GVP Services Sales International & Managing Director Germany bei Avaya. „Generative AI, Conversational AI – also Künstliche Intelligenz – sowie die Cloud in Form der Avaya Experience Platform ermöglichen es Unternehmen zukünftig, die Kundeninteraktionen und -erlebnisse auf ein neues Niveau zu heben – ohne größere Investitionen oder zusätzliche Personalkosten.“

Nicht nur die Kommunikationslösungen, sondern auch die unternehmerische Verantwortung von Avaya in puncto Nachhaltigkeit ist zukunftsgewandt. Dies zeigte sich auch mit der Wahl der Location: Das Klimahaus in Bremerhaven bietet eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt zu den Themen Klima, Klimawandel und Wetter. Für nachhaltigen und klimaneutralen Fahrspaß sorgte Polestar, die zwei Elektroautos für Testfahrten den Besucher:innen zur Verfügung stellte. Weitere Informationen, wie Avaya sich für die Bekämpfung des Klimawandels engagiert, finden Sie hier.

Kontakt

Karolin Rau

BCW (Burson Cohn & Wolfe) GmbH für Avaya Deutschland

Infanteriestraße 11
80797 München
Tel.: +49 (0)89 710 4078 453

Email: avaya@bcw-global.com

 

Über Avaya

Der Erfolg von Unternehmen wird von guten Kundenerfahrungen bestimmt. Die Kommunikation ist dabei ein grundlegender Faktor. Jeden Tag basieren Millionen dieser Erfahrungen auf unseren Lösungen. Seit über einhundert Jahren ermöglichen wir Unternehmen auf der ganzen Welt, dank intelligenter Technologien, gewinnbringend und sicher zu arbeiten. Avaya entwickelt offene, konvergente und innovative Lösungen, um die Kommunikation und Zusammenarbeit zu verbessern und zu vereinfachen - in der Cloud, vor Ort oder als Hybridmodell. Um Ihr Geschäft zu stärken, stehen wir für Innovation, Partnerschaft und Zukunftssicherheit. Wir sind das richtige Technologieunternehmen an Ihrer Seite und bringen Ihre Kommunikation auf die Höhe der Zeit.  
Bieten Sie exzellente Kundenerlebnisse nach dem Motto „ Experiences That Matter“. Besuchen Sie uns: www.avaya.com/de.

Rechtlicher Hinweis

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sowie in anderen Berichten, Materialien und mündlichen Äußerungen, die das Unternehmen von Zeit zu Zeit der Öffentlichkeit zugänglich macht, stellen „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 (das „PSLRA“) dar. Im Allgemeinen sollen Wörter wie „antizipieren“, „schätzen“, „erwarten“, „könnten“, „beabsichtigen“, „glauben“, „planen“, „anstreben“, „prognostizieren“ und ähnliche Ausdrücke oder deren Verneinung zukunftsgerichtete Aussagen identifizieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements, die strategischen Zielsetzungen, die Geschäftsaussichten, die erwartete wirtschaftliche Leistung und den Zustand der Finanzen sowie andere ähnliche Angelegenheiten wider. Zukunftsgerichtete Aussagen sind von Natur aus ungewiss und unterliegen einer Vielzahl von Annahmen, Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denjenigen abweichen, die das Management des Unternehmens vorausgesehen oder erwartet hat. Diese Aussagen sind keine Garantie für die zukünftige Performance und die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können möglicherweise erheblich von diesen Aussagen abweichen. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse unterliegen erheblichen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Es sollte klar sein, dass es nicht möglich ist, alle diese Faktoren vorherzusagen oder zu identifizieren. In Anbetracht dieser Risiken sollten Investoren und Analysten kein übermäßiges Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich nur auf das Datum des Dokuments, in dem sie gemacht werden. Das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, Aktualisierungen oder Korrekturen von zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen vorzunehmen, sofern dies nicht gesetzlich erforderlich ist. Diese Aussagen stellen die Warnhinweise des Unternehmens gemäß des PSLRA dar.

Loading page...
Error: There was a problem processing your request.