1_4avi8d8f

Das Charter College International High School wird virtuell

Alison Dodge, Rektorin der Charter College International High School, und ihre Schüler zeigen, wie Schüler und Lehrkräfte während der Pandemie die Herausforderungen bei der Ausbildung von Schülern zu Hause schnell gemeistert haben. Mit unserer einfachen All-in-One-Anwendung Avaya Spaces können sie virtuelle Klassenzimmer mit Echtzeit-Video, Dateiaustausch, Messaging und mehr einrichten.


[00:00:15]
>> COVID-19 hat die Welt, wie wir sie kennen, verändert, und unsere Schule ist nicht anders. Als ich anfangs die Nachrichten sah und hörte, dass wir einen vollständigen Lockdown hätten, geriet ich tatsächlich in Panik.
>> Zuerst habe ich es nicht wirklich geglaubt. Zuerst dachte ich, es sei ein Traum oder so.

[00:00:32]
Ich würde sagen, unsere Produktivität lag bei Null.
>> Die Schülerinnen und Schüler müssen Prüfungen schreiben. Wir wussten, dass wir etwas tun mussten. Das ist mein Klassenzimmer und ich vermisse die Kinder wirklich sehr und vermisse es, sie hier zu haben.
>> Eine große Priorität für uns war die Sicherheit unserer Schüler.

[00:00:57]
Wir hatten also nicht wirklich eine Wahl. Sie mussten von zu Hause aus arbeiten. Avaya kam auf uns zu, und sie boten uns ihr Avaya Spaces-Programm für sechs Monate an, bei dem es sich um ein Online-Unterrichtsprogramm handelt.
>> Nun haben wir schon einmal ein wenig zum Thema Gewebeflüssigkeit gemacht, aber nicht wirklich darüber gesprochen, wie Gewebeflüssigkeit hergestellt wird.

[00:01:17]

>> Ehrlich gesagt wussten wir nicht, was uns erwartete. Wir haben uns zum ersten Mal eingeloggt, du startest deine Kamera, dein Mikrofon, Lautsprecher, Kopfhörer oder was auch immer du verwendest. Es ist irgendwie aufregend, das Klassenzimmer wieder zu sehen. Jeder sah anders aus. [MUSIK]
>> Wir konnten Inhalte mit den Schülern teilen, wir konnten PowerPoints sehen, und man kann ihnen ein Beispiel im echten Leben zeigen.

[00:01:42]
Die Produktivität stieg. Ich konnte sehen, dass meine Schüler viel engagierter waren. Sie stellten mir so viel mehr Fragen.
>> Avaya war wirklich cool, weil wir dadurch den Unterricht aufzeichnen konnten. Wenn wir eine Unterrichtsstunde nicht geschafft hatten, konnten wir sie trotzdem noch einmal anschauen, als wären wir die ganze Zeit im Klassenzimmer.

[00:02:00]

>> Also eine Sache, die eine super tolle Lösung ist, über die ich mich sehr freue, ist die Tatsache, dass wir das System auch dann noch nutzen können, wenn der Lockdown vorbei ist. Vor allem in Prüfungszeiten, wenn Kinder nicht zur Schule kommen müssen, können sie mir praktisch einfach sagen, ich komme mit den Themen nicht zurecht, ich komme mit einem bestimmten Thema nicht zurecht, bitte helfen Sie mir.

[00:02:19]

>> Das Avaya-System hat die Art und Weise, wie wir unterrichten, grundlegend verändert, was für die Zukunft sehr aufregend ist.