Tarife vergleichen

Häufig gestellte Fragen

Erste Schritte

1) Was kann ich mit Avaya OneCloud CPaaS erstellen?

Avaya OneCloud CPaaS bietet Entwicklern eine benutzerfreundliche Plattform mit umfassenden Telekommunikationsfunktionen, die nahtlos in jede Art von Anwendung integriert werden können. Avaya OneCloud CPaaS gibt Entwicklern und Innovatoren die Freiheit, beliebige sprach- und/oder SMS-fähige Anwendungen zu erstellen.

Suchen Sie nach Code-Beispielen in Ihrer Sprache:

Wenn Sie eine Sprache sehen möchten, die wir nicht unterstützen, kontaktieren Sie uns.

2) Was kann ich mit Avaya OneCloud CPaaS nicht erstellen?

Notdienste, unaufgeforderte Marketingdienste und Anwendungen, die zur Unterstützung oder Durchführung illegaler Aktivitäten dienen, sind nicht erlaubt.

Für SMS/MMS empfehlen wir Ihnen insbesondere, unseren SMS/MMS-Verhaltenskodex zu studieren.

Wo finde ich Beispiele für Apps, die mit Avaya OneCloud CPaaS erstellt wurden?

Wir stellen Beispiele für Apps, die Sie mit Avaya OneCloud CPaaS erstellen können, an verschiedenen Orten bereit:

Für Beispiele für Apps, die in einer bestimmten Sprache erstellt wurden, verweisen wir Sie auf folgende Links: 

Wenn Sie eine Sprache sehen möchten, die wir nicht unterstützen, kontaktieren Sie uns.

3) Stellt Avaya OneCloud CPaaS eine REST API bereit?

Ja. Unsere REST API kann Anrufe einleiten, Telefonnummern kaufen, SMS-Nachrichten senden, detaillierte Informationen über Kontoaktivitäten erhalten, Konferenzgespräche einrichten und vieles mehr. Die Erfahrung mit REST ist bei der Entwicklung mit Avaya OneCloud CPaaS nützlich, jedoch keine Bedingung. Wir tun unser Bestes, um alle erforderlichen Informationen zur Verwendung unserer REST API in unserer Dokumentation bereitzustellen.

Lesen Sie sich unsere Dokumentation durch, um mehr über unsere REST APIs zu erfahren

Was ist mit einem Testkonto möglich?

Bei der Anmeldung für Avaya OneCloud CPaaS erhalten Sie eine Gutschrift von 2,00 $. Diese unterstützt Sie dabei, sich mit der Plattform vertraut zu machen und Ihre erste Anwendung zu erstellen/zu testen. Das kostenlose Guthaben kann für alle Funktionen von Avaya OneCloud CPaaS verwendet werden, außer für internationale Anrufe.

Ein Testkonto hat folgende Einschränkungen:

  • Maximal 1 ausgehender Anruf oder SMS pro Sekunde 
  • Begrenzung auf 1 Telefonnummer 
  • Eingeschränkte internationale Anrufziele 
4) Wie ist ein Upgrade auf ein Produktionskonto möglich?

Wenn Sie sich bei Avaya OneCloud CPaaS anmelden, erhalten Sie ein Testkonto und ein kostenloses Guthaben, damit Sie eine Telefonnummer erwerben und mit der Nutzung des Dienstes beginnen können. Um die Einschränkungen der Testversion aufzuheben, melden Sie sich bei Avaya OneCloud CPaaS an und klicken Sie auf die Schaltfläche „Produktionszugriff anfordern“ (Request Production Access) auf Ihrem Dashboard. Sobald Sie genehmigt wurden, haben Sie ein vollständiges, uneingeschränktes Produktionskonto. 

Wie kann ich Avaya OneCloud CPaaS verwenden? 

Beginnen Sie mit der Anmeldung für ein kostenloses Konto unter cloud.zang.io, und lesen Sie sich Folgendes durch: 

Kontaktieren Sie uns bei Fragen.

Messaging

1) Welche Art von Messaging-Diensten bietet Avaya OneCloud CPaaS?

Avaya OneCloud CPaaS unterstützt sowohl MMS- als auch SMS-Nachrichtenversand. Weitere Informationen zu unseren Messaging-Diensten finden Sie unter CPaaS Messaging.

2) Welche Arten von Messaging-Anwendungen kann ich in Avaya OneCloud CPaaS erstellen?

Sie können u. a. Anwendungen für Kundenbenachrichtigungen, Authentifizierung, Umfragen und Befragungen erstellen. Schauen Sie sich die Beispiele in unseren Hilfsbibliotheken an, um mit der Entwicklung Ihrer nächsten App zu beginnen: https://github.com/zang-cloud. 

3) Was ist die Zeichenbeschränkung für MMS- und SMS-Nachrichten?

Der Text der MMS-/SMS-Nachrichten ist auf 160 Zeichen beschränkt. 

4) Kann ich SMS oder MMS für eine portierte Nummer aktivieren?

Derzeit werden MMS nur in den USA und Kanada unterstützt.

5) Welche Art von Inhalten kann ich in einer MMS teilen?

Mit MMS können Sie Audios, Bilder und Videos an MMS-fähige Nummern in den USA und Kanada senden. Wir unterstützen folgende Formate:

  • Audio: amr, mp3, wav 
  • Images: jpg, gif, png 
  • Video: mp4, avi, flv 

Die Mediengrößenbegrenzung beträgt 5 MB. Derzeit unterstützen wir das Senden von nur einer Mediendatei im Nachrichtentext. MMS werden derzeit nur in den USA und Kanada unterstützt. 

Erfahren Sie mehr über die MMS-Funktion.

6) Welche Länder unterstützen Avaya OneCloud CPaaS MMS?

Zwei-Wege-SMS werden derzeit nur in den USA und Kanada unterstützt.  Ausgehende SMS unterstützten wir auf internationaler Ebene (die Länderverfügbarkeit variiert).  

Eine Liste der unterstützten Länder finden Sie in unseren globalen Preisen.

Wenn Sie ein nicht unterstütztes Land sehen, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

7) In welchen Ländern werden SMS unterstützt?

Eine Standard-SMS ist auf 160 Zeichen beschränkt. Die meisten Mobilgeräte unterstützen die Möglichkeit, auch solche Textnachrichten anzuzeigen, deren Länge diese Zeichenanzahl überschreitet. Benutzern wird ein Text, der länger als 160 Zeichen ist, als eine Nachricht angezeigt. Um das zu ermöglichen, muss ein Netzbetreiber die automatische Aufteilung und Verkettung (oder Zusammenfügung) von Textnachrichten unterstützen.

Wir unterstützen SMS-Verkettung, aus diesem Grund müssen Sie sich keine Gedanken über die Länge Ihrer Textnachrichten machen. Wir teilen längere Textnachrichten (sowohl eingehende als auch ausgehende) im Hintergrund auf, aber Ihr Kunde erhält sie immer als einfache SMS. 

8) Was ist SMS-Verkettung und wird sie von Avaya OneCloud CPaaS unterstützt?

Ja, für die meisten unserer US-amerikanischen und kanadischen gebührenfreien Nummern ist der SMS-/MMS-Nachrichtenversand standardmäßig aktiviert. Wenn Sie diese Funktion für Ihre vorhandene gebührenfreie Nummer aktivieren möchten, unterstützen wir dies auch ohne vollständige Rufnummerportierung (der Sprachkanal kann bei dem bestehenden Sprachanbieter verbleiben).  

Erfahren Sie mehr über unsere Telefonnummern.

9) Kann ich eine gebührenfreie Nummer verwenden, um MMS- und SMS-Nachrichten zu senden?

Ja, die portierten Nummern können sowohl für SMS- als auch für MMS-Nachrichtenversand aktiviert werden. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen.

10) Unterstützen Sie eingehende Nachrichten auf Avaya OneCloud CPaaS-Nummern?

Eine Liste der unterstützten Länder finden Sie in unseren globalen Preisen.

11) Wo kann ich erfahren, wie ich eine SMS oder MMS über Avaya OneCloud CPaaS senden kann?

Nachdem Sie eine Avaya OneCloud CPaaS-Nummer erworben oder Ihre portierte Nummer aktiviert haben, folgen Sie bitte den nachstehenden Links, um mehr über das Senden von SMS- oder MMS-Nachrichten zu erfahren:

Weitere Informationen über SMS/MMS finden Sie in unseren Hilfsbibliotheken:

12) Wie viele SMS/MMS-Textnachrichten kann ich gleichzeitig senden?

Standardmäßig gibt es im Falle von Nachrichten eine Beschränkung von 1 SMS/MMS pro Sekunde. Wenn Sie mehr SMS/MMS-Nachrichten senden müssen, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

13) Was sind die standardmäßigen SMS-Filtereinstellungen?

Alle Avaya OneCloud CPaaS-Nummern, die noch keinen vom Benutzer bereitgestellten SMS-Anforderungs-URL erhalten haben, werden mit folgenden Standard-SMS-Filtereinstellungen bereitgestellt: 

  • Wenn Empfänger auf eine SMS-Nachricht von Avaya OneCloud CPaaS mit „STOP“, „ABBRECHEN“ (QUIT) oder „ABMELDEN“ (UNSUBSCRIBE) antworten, erhalten sie keine SMS mehr von dieser Nummer. 
  • Die Schlüsselwörter „STARTEN“ (START), „JA“ (YES) oder „ABONNIEREN“ (SUBSCRIBE) machen diese Blockierung rückgängig.
  • „HILFE“ (HELP) gibt den Empfängern Informationen über die oben genannten Schlüsselwörter. 

Sobald eine SMS-Anforderungs-URL eingerichtet ist, wird dieses Standardverhalten gestoppt. Das ermöglicht Entwicklern, ihre eigene SMS-Filterlösung zu implementieren.

14) Wo finde ich die Preise für SMS und MMS?

Ja. Sie können vorhandene, vorab genehmigte sowie freigegebene Funktionscodes über Avaya OneCloud CPaaS leasen. Diese freigegebenen Funktionscodes werden sofort bereitgestellt und ermöglichen Ihnen, den langwierigen Prozess der Einholung eines dedizierten Funktionscodes zu umgehen. 

Des Weiteren unterstützen wir Sie beim Beziehen und Bereitstellen spezieller Funktionscodes. Diese Funktionscodes sind nur für Ihr Unternehmen. 

Bitte kontaktieren Sie uns, damit sich unser Vertriebsteam mit Ihnen in Verbindung setzen kann.

15) Bieten Sie Funktionscodes an?

Ein langer Code ist eine einzigartige 10-stellige Telefonnummer. Ein Funktionscode ist eine 5- oder 6-stellige Nummer. 

Lange Codes eignen sich für P2P-(Peer-to-Peer-)Anwendungen, die die Interaktion zwischen einzelnen Personen fördern. In vielen Fällen erfordern lokale Vorschriften (einschließlich in den USA), dass jede P2P-Kommunikation mit einem langen Code eingerichtet wird. 

Für A2P-(Application-to-Peer-)Anwendungen ist ein Funktionscode erforderlich. Diese Anwendungsarten ermöglichen es dem Unternehmen, Massennachrichten an Einzelpersonen zu senden. Außerdem sind Unternehmen in vielen Fällen gesetzlich dazu verpflichtet, Massennachrichten an Kunden zu senden. 

16) Was ist der Unterschied zwischen Funktionscodes und langen Codes?

Ja. Wir bieten benutzerdefinierte SMS/MMS-Preispläne für Benutzer mit hohem Volumen an. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

17) Bieten Sie Mengenpreise für Messaging-Dienste an?

Sprachaufnahme

1) Wie kann ich mit Avaya OneCloud CPaaS einen Anruf starten?

Nachdem Sie eine Avaya OneCloud CPaaS-Nummer erworben oder Ihre vorhandene Nummer portiert haben, gehen Sie zu unserem API Explorer, wo wir ein einfaches Lernprogramm darüber bereitstellen, wie Sie Ihren erster Anruf starten können.

Weitere Informationen über die Sprachfunktion finden Sie in unseren Hilfsbibliotheken: https://github.com/zang-cloud

2) Welche Sprachkompression wird unterstützt?

Derzeit ist G.711 die von Avaya OneCloud CPaaS unterstützte Sprachkompression. 

3) Gibt es ein Limit für die Anzahl der Anrufe, die ich pro Sekunde starten kann?

Im Falle von ausgehenden Anrufen beträgt das Standardlimit 1 Anruf pro Sekunde. Für eingehende Anrufe gibt es keine Beschränkung. 

Wenn Sie Ihr Standardlimit ändern möchten, kontaktieren Sie uns, um den Prozess zu starten.

4) Wie kann ich eine Liste aller verfügbaren Telefonnummern einsehen?

Wenn Sie eine neue Avaya-OneCloud-CPaaS-Nummer hinzufügen möchten, müssen Sie wissen, welche Nummern verfügbar sind. Unsere REST API bietet die Möglichkeit, eine Liste aller verfügbaren Nummern zusammen mit ihren Ressourceneigenschaften anzufordern, damit Sie wissen, aus welchen Nummern Sie wählen müssen. 

Bitte beachten Sie, dass die einzelnen Ressourcen „AvailablePhoneNumber“ nicht angefordert werden können. Anfragen senden nur eine Liste der verfügbaren Ressourcen zurück, die auf den mit der Anforderung gesendeten Filterparametern basieren. 

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie eine Liste der verfügbaren Telefonnummern anfordern können.

Nachdem Sie sich auf cloud.zang.io für Avaya OneCloud CPaaS angemeldet haben, können Sie zum Menü „Nummern“ (Numbers) und anschließend zu „Eine Telefonnummer erwerben“ (Buy a Phone Number) navigieren, um eine Liste aller verfügbaren lokalen und gebührenfreien Nummern zu durchsuchen. 

5) Ermöglicht Avaya OneCloud CPaaS Anrufaufzeichnungen?

Ja. Das Element „Record“ (Aufzeichnen) wird verwendet, um während eines Anrufs Audioaufzeichnungen zu erstellen. Es kann überall innerhalb eines InboundXML-Dokuments auftreten, wird jedoch erst mit der Aufzeichnung beginnen, wenn sie erreicht wurde. Das bedeutet, dass es das erste Element nach dem Start des Anrufs sein muss, um das gesamte Gespräch aufzuzeichnen. Wenn die Aufzeichnung abgeschlossen ist, wird ein URL des aufgezeichneten Audios erstellt und als GET- oder POST-Anfrage an die Action-URL übermittelt. 

Ähnlich zu dem Element „Gather“ (Sammeln), legt ein Timeout-Wert fest, wie viel Stille vor dem Beenden der Aufzeichnung erlaubt ist. „maxLength“ legt fest, wie lang die Aufzeichnung sein kann, und „finishOnKey“ wird verwendet, um zu bestimmen, welche Schlüssel die Aufzeichnung beenden.

Standardmäßig legen die Attribute „Action“ und „Method“ fest, dass eine POST-Anfrage für den URL des aktuellen InboundXML-Dokuments erstellt werden soll. 

Mehr über Anrufaufzeichnung

6) Kann ich meine Anrufaufzeichnungen transkribieren?

Ja. Avaya OneCloud CPaaS unterstützt die native Fähigkeit, Anrufe/Anrufaufzeichnungen zu transkribieren. Je nach Länge und Komplexität des Anrufs kann dieser Prozess Sekunden oder Minuten in Anspruch nehmen. Die Aufzeichnung wird anschließend auf einem von Ihnen angegebenen URL bereitgestellt. 

Mehr über Anrufaufzeichnungen.

7) Wo finde ich Preise und eine Liste der unterstützten Länder?

Eine Liste der unterstützten Länder finden Sie in unseren globalen Preisen.

Wenn Sie ein nicht unterstütztes Land sehen, kontaktieren Sie uns.

8) Bieten Sie Mengenpreise für Sprachdienste an?

Ja. Wir bieten benutzerdefinierte Preispläne für Benutzer mit einem hohen Volumen an Sprachdiensten an, kontaktieren Sie uns deshalb bitte.

9) Werden Anrufe, bei denen keine Verbindung hergestellt wird, berechnet?

Der Start eines Anrufs wird durch die Verbindung definiert, nicht durch das Wählen. Wenn der Anruf nicht verbunden wird, wird keine Gebühr berechnet. 

10) Welche Art von Formatierung ist für die Eingabe von Nummern akzeptabel?

Die Parameter „To“, „From“ und „ForwardedFrom“ werden an unserem Ende automatisch formatiert. Leerräume werden entfernt und ungültige Werte wie Buchstaben oder Symbole werden herausgefiltert. Dadurch können Sie die von Ihnen gewünschte Formatierung verwenden. Beispiele:

  • XXX-XXX-XXXX 
  • X (XXX) XXX-XXXX 
  • XX X X XXXX X XX 

Mehr über Anrufparameter.

11) Wie kann ich eine Telefonnummer erwerben?

Avaya OneCloud CPaaS bietet zwei Arten von Nummern, die über das Menü „Nummern“ (Numbers) Ihres Kontos erworben werden können: lokal und gebührenfrei. Klicken Sie auf „Eine Telefonnummer erwerben“ (Buy a Phone Number), um eine vollständige Liste der verfügbaren Nummern anzuzeigen. In diesem Menü können Sie zwischen „lokal“ (local) und „gebührenfrei“ (toll-free) wechseln, außerdem sollten Sie auf die Symbole neben der Nummer achten: sie geben an, ob eine Nummer Sprachanrufe, SMS und/oder MMS empfangen kann. 

Sollten Sie spezifische Bedürfnisse bezüglich bestimmter Präfixe oder einer Reihe von Präfixen haben, kontaktieren Sie uns.

 

12) Bieten Sie gebührenfreie Nummern an?

Ja. Wir unterstützen gebührenfreie Nummern in über 40 Ländern, beginnend bei 2 $ pro Monat. Kontaktieren Sie uns für eine vollständige Liste der unterstützten Länder und Preise.

13) Unterstützt Avaya OneCloud CPaaS Sprachkonferenzen?

Ja. Wie das Element „Number“ (Nummer) wird dieses Element ebenfalls nur innerhalb des Elements „Dial“ (Wählen) verschachtelt. Anstatt eine Nummer zu wählen, ermöglicht das Element das Verbinden eines laufenden Anrufs mit einem Konferenzraum. 

Standardmäßig hören alle Anrufer Warteschleifenmusik, bis sich zwei Anrufer in den Konferenzraum einschalten. Um dieses Verhalten zu ändern, kann „startConferenceOnEnter“ auf „True“ (Wahr) oder „False“ (Falsch) gestellt werden. Das Attribut „waitUrl“ kann zum Festlegen einer benutzerdefinierten MP3-Datei verwendet werden. Für eine größere Anpassung kann der URL eines InboundXML-Dokuments verwendet werden, während Anrufer warten. Wenn ein InboundXML-Dokument verwendet wird, sind die „and“-Elemente nicht zulässig. Wenn Anrufer den Konferenzraum betreten oder verlassen, wird ein Piepton gehört, wenn das Pieptonattribut auf den Standardwert „True“ (Wahr) gestellt ist. Ein Teilnehmer kann zunächst stumm geschaltet werden, indem das Attribut für Stummschaltung auf „True“ (Wahr) gesetzt wird. 

Der Konferenzraum kann auf eine bestimmte Anzahl von Teilnehmern beschränkt werden, indem das Attribut „maxAttendees“ entsprechend eingestellt wird. Das Attribut „endConferenceOnExit“ wird zum Beenden einer Konferenz verwendet, wenn ein bestimmter Benutzer (oder einer von vielen Benutzern) den Konferenzraum verlässt. 

Mehr über Konferenzschaltungen.

14) Bietet Avaya OneCloud CPaaS Dienste für automatische Spracherkennung an?

Ja. Wir haben kürzlich GetSpeech zu unserer InboundXML-Skripterstellungsschnittstelle hinzugefügt. GetSpeech verhält sich hinsichtlich seiner Programmierbarkeit ähnlich zu der Funktion, die derzeit zum Erfassen von DTMF-Stellen verwendet wird. 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu dieser neu veröffentlichten Funktion.

15) Kann ich Text-to-Speech mit Avaya OneCloud CPaaS aktivieren?

Ja. Das Element „Say“ (Aufsagen) liest dem Anrufer den Text mit unserem Text-to-Speech-Modul. Die aktuelle Version unseres Elements „Say“ unterstützt verschiedene Optionen für Stimmen, Sprachen und Geschlechter. 

Erfahren Sie mehr über die Optionen und unsere Text-to-Speech-Engine.

16) Welche Sprachen werden über Text-to-Speech unterstützt?

Folgende Sprachen werden sowohl bei männlichen als auch weiblichen Stimmen unterstützt:
Sprachcode – Name der Sprache 

  • en-US – US-English 
  • ja-JP – Japanisch 
  • tr-TR – Türkisch 
  • sv-SE – Schwedisch 
  • ru-RU – Russisch 
  • ro-RO – Rumänisch 
  • pt-PT – Portugiesisch 
  • pt-BR – Brasilianisches Portugiesisch 
  • pl-PL – Polnisch 
  • nl-NL – Niederländisch 
  • nb-NO – Norwegisch 
  • it-IT – Italienisch 
  • is-IS – Isländisch 
  • fr-FR – Französisch 
  • fr-CA – Französisch, Kanada 
  • es-USA – Spanisch, USA 
  • es-ES – Spanisch, Kastilisch 
  • en-GB-WLS – Englisch, Wales 
  • en-IN – Englisch, Indien 
  • en-GB – Englisch, Großbritannien 
  • en-AU – Englisch, Australien 
  • de-DE – Deutsch 
  • da-DK – Danish 
  • cy-GB – Walisisch
17) Welche Art von Informationen kann ich über eingehende Telefonanrufe erfassen?

Avaya OneCloud CPaaS bietet Carrier-Dienstleistungen, d. h. Sie können nützliche Informationen über eingehende Telefonanrufe erfassen. Wir unterteilen unsere Carrier-Dienstleistungen in folgende drei Funktionen: 

  • Weltweite Netzbetreibersuche: Mit nur einer Telefonnummer können Sie nach Informationen über die Nummer suchen, einschließlich des Ländercodes, des Netzbetreibers, und ob es sich bei dem Gerät um ein Mobiltelefon handelt. 
  • BNA-Suche: Mit der Suche nach der Rechnungsadresse (Billing Name Address, BNA) können Sie den physischen Standort und Namen finden, die mit einer Telefonnummer verbunden sind. Die Option ist in Regionen mit der Ortsvorwahl +1 verfügbar. 
  • CNAM-Suche: Bietet die Möglichkeit, nach dem Anrufernamen (CNAM) und der ID-Informationen zu einer Telefonnummer einer Person oder eines Unternehmens zu suchen. 

Mehr über die Carrier-Dienstleistungen von Avaya OneCloud CPaaS.

18) Unterstützt Avaya OneCloud CPaaS SIP-Registrierung?

Ja, mit der SIP-(Session-Initiation-Protocol-)Registrierung können Sie Ihre SIP-fähigen Geräte oder Softphones unmittelbar an Avaya OneCloud CPaaS anschließen und unsere API verwenden, um eine Anrufbearbeitungslogik zu erstellen. 

Um Anrufe unter der Verwendung der SIP-Registrierung zu starten und entgegenzunehmen, sind einige Einrichtungsschritte erforderlich:

  • Melden Sie sich beim Avaya-OneCloud-CPaaS-Portal an und erstellen Sie eine neue SIP Domain. 
  • Aktivieren Sie die SIP-Registrierung. 
  • Konfigurieren Sie Ihr SIP-fähiges Telefon, um sich mit Avaya OneCloud CPaaS zu verbinden. 
  • Erwerben Sie eine Telefonnummer. 
  • Verwenden Sie die Avaya-OneCloud-CPaaS-API, um Ihr SIP-Telefon anzurufen, wenn jemand diese Nummer wählt. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Kurzanleitung. Wenn Sie Hilfe bei der SIP-Registrierung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Telefonnummern

1) Kann ich eine lokale Avaya-OneCloud-CPaaS-Nummer mit meiner Ortsvorwahl erhalten?

Avaya OneCloud CPaaS bietet Telefonnummern mit nahezu jeder Ortsvorwahl in den USA und Kanada an, obwohl es eine Handvoll von Regionen gibt, in denen wir keine Telefonnummern haben. Sie können unsere Preise und die Länderverfügbarkeit hier anzeigen.

2) Kann ich eine beliebige Telefonnummer auswählen?

Solange sie noch nicht besetzt ist, ja! Navigieren Sie durch alle verfügbaren lokalen und gebührenfreien Nummern, indem Sie auf das Menü „Nummern“ (Numbers) klicken (in der oberen Navigationsleiste). 

Sollten Sie spezifische Bedürfnisse bezüglich bestimmter Präfixe oder einer Reihe von Präfixen haben, kontaktieren Sie uns. Bitte überprüfen Sie auch unsere Preise/Tarife, um zu sehen, wo wir Nummern anbieten.

3) Kann ich eine vorhandene Telefonnummer in mein Avaya-OneCloud-CPaaS-Konto portieren?

Ja, Sie können bereits vorhandene Nummern über verschiedene Netzbetreiber hinweg portieren, und zwar in dem Land, in dem sie ursprünglich freigeschaltet wurden. Die Portierung über eine vorhandene Nummer erfordert, dass Sie ein Genehmigungsschreiben oder ein RODAA-Formular ausfüllen, und eine Kopie der letzten Rechnung, die mit der/den zu portierenden Nummer/n verbunden ist, bereitstellen. Bitte kontaktieren Sie uns.

4) Wie viel kostet die Rufnummerportierung?

Die Kosten für die Portierung einer Telefonnummer in den USA und Kanada beginnen bei 1,00 $ pro Nummer, wir bieten jedoch Mengenrabatte an. Bitte kontaktieren Sie uns.

5) Wie lange dauert die Rufnummerportierung?

Die Dauer der Portierung variiert je nach Netzbetreiber und Land. Typischerweise nimmt der Portierungsprozess nur 24–48 Stunden oder bis zu 30 Tage in Anspruch. Wir arbeiten mit Ihnen und Ihren Netzbetreibern zusammen, um sicherzustellen, dass dieser Prozess so kurz wie möglich ist. 

6) Wie kann ich eine Nummer über Avaya OneCloud CPaaS erwerben?

Im Falle eines Testkontos sind Sie auf eine Nummer beschränkt. Nachdem Sie das Upgrade auf ein Produktionskonto durchgeführt haben, wird diese Einschränkungen aufgehoben und Sie können eine beliebige Anzahl von Telefonnummern erwerben, solange Ihnen die Mittel, die für den Kauf erforderlich sind, zur Verfügung stehen.

7) Wie viele Telefonnummern kann ich erwerben?

Avaya OneCloud CPaaS bietet zwei Arten von Nummern, die über das Menü „Nummern“ (Numbers) Ihres Kontos erworben werden können: lokal und gebührenfrei. Klicken Sie auf „Eine Telefonnummer erwerben“ (Buy a Phone Number), um eine vollständige Liste der verfügbaren Nummern anzuzeigen. In diesem Menü können Sie zwischen „lokal“ (local) und „gebührenfrei“ (toll-free) wechseln, außerdem sollten Sie auf die Symbole neben der Nummer achten: sie geben an, ob eine Nummer Sprachanrufe, SMS und/oder MMS empfangen kann. 

Sollten Sie spezifische Bedürfnisse bezüglich bestimmter Präfixe oder einer Reihe von Präfixen haben, kontaktieren Sie uns.

8) Kann ich eine Telefonnummer, die ich über Avaya OneCloud CPaaS erworben habe, stornieren/löschen?

Ja. Wenn Sie angemeldet sind, navigieren Sie in der Navigationsleiste einfach zu „Nummern“ (Numbers) und klicken Sie anschließend auf das Dropdown-Menü „Nummern verwalten“ (Manage Numbers). Klicken Sie auf die Nummer, die Sie löschen möchten, und anschließend auf „Nummer freigeben“ (Release Number). Die Nummer wird dann freigegeben und alle zukünftigen Gebühren (über die Gebühren des laufenden Monats heraus), die mit Ihrem Eigentumsverhältnis verbunden sind, fallen ebenfalls weg. 

Wenn Sie eine Nummer versehentlich gelöscht haben, kontaktieren Sie uns bitte.

9) Wo kann ich die Preise für alle Länder sehen, die Sie unterstützen?

Sie können unsere Preise und die Länderverfügbarkeit hier anzeigen. Bitte kontaktieren Sie uns.

10) Wie kann ich meine Nummer(n) einrichten?

Telefonnummern werden nach dem Kauf sofort bereitgestellt. Sie haben stets die Wahl zwischen SMS/MMS-fähigen oder nur für Sprachanrufe freigeschalten Nummern. Nachdem Sie eine Nummer gekauft haben, können Sie sie über das Avaya-CPaaS-Portal anzeigen und verwalten. 

Preisgestaltung/Abrechnung

1) Wie erfolgt die Abrechnung, wenn ich Avaya OneCloud CPaaS verwende?

Avaya OneCloud CPaaS belastet ihr Kontoguthaben standardmäßig basierend auf den mit den entsprechenden Diensten verbundenen Tarifen automatisch, unabhängig davon, ob die mit der erworbenen Telefonnummer verbundenen Dienste pro Minute (im Falle von Anrufen), pro Nachricht oder basierend auf einem monatlichen Tarif abgerechnet werden.

2) Wie erwerbe ich Avaya-OneCloud-CPaaS-Guthaben?

Sobald Sie den Produktionszugriff auf Ihr Avaya-Cloud-Konto erhalten haben, haben Sie die Möglichkeit, eine Kreditkarte zu Ihrem Konto hinzuzufügen und Guthaben aufzuladen. Sie können online bereits ein Guthaben von 10 $ aufladen. Mit einer Kreditkarte können Sie einen Schwellenwert einrichten, um zu verhindern, dass Ihr Konto 0,00 $ erreicht.   

3) Welche anderen Rechnungs-/Zahlungsoptionen unterstützen Sie?

Option 1: Ein Avaya-CPaaS-Verkaufsexperte kann Ihnen ein Angebot für einen CPaaS-Guthabenblock zukommen lassen (mindestens 1.000 $).  Bitte kontaktieren Sie uns, um Ihre Bestellung zu erhalten. CPaaS-Guthabenblöcke sind weiterhin im Voraus bezahlt. Es gibt jedoch zusätzliche Zahlungsoptionen wie ACH-(Automated-Clearing-House-)Überweisung. Sobald die Zahlung eingegangen ist, fügt unser Team das Guthaben Ihrem Avaya-Cloud-Konto hinzu.  

Option 2: Wir unterstützen auch Post-Pay-Rechnungsstellung. Wenn Sie voraussichtlich mindestens 1.000 $ pro Monat für CPaaS nutzen, unterstützen wir die Umstellung Ihres Avaya-Cloud-Kontos auf das Post-Pay-Verfahren. Ihre Organisation erhält jeden Monat eine Rechnung basierend auf der Nutzung des vergangenen Monats. Post-Pay-Konten in Avaya Cloud werden von unserem Supportteam so konfiguriert, dass sie überzogen werden können. Das bedeutet, dass Sie keine Vorauszahlung leisten müssen, damit das Konto API-Transaktionen bearbeitet.

4) An wen kann ich mich wenden, wenn ich Probleme mit der Überprüfung der Mobiltelefonnummer habe?

Bitte kontaktieren Sie uns für Hilfe.

5) Was kann ich mit der kostenlosen Testversion von Avaya OneCloud CPaaS tun?

Wenn Sie sich für ein Avaya-Cloud-Konto anmelden und auf das Avaya-CPaaS-Dashboard zugreifen, können Sie ein kostenlos Guthaben von unserem Vertriebsteam anfordern. Kontaktieren Sie uns, um loszulegen. Dies hilft Ihnen, sich mit der Plattform vertraut zu machen und Ihre erste Anwendung zu erstellen/zu testen. Das kostenlose Guthaben kann für alle Funktionen von Avaya OneCloud CPaaS verwendet werden, außer für internationale Anrufe. 

Ein Testkonto umfasst folgende Einschränkungen:

  • Maximal 1 ausgehender Anruf oder SMS pro Sekunde
  • Begrenzung auf 1 Telefonnummer
  • Eingeschränkte internationale Anrufziele
6) Wie kann ich mein Testkonto upgraden?

Melden Sie sich einfach bei Avaya OneCloud CPaaS an und klicken Sie auf die Schaltfläche „Produktionszugriff“ (Production Access) auf Ihrem Dashboard. Sie werden aufgefordert, einige Informationen anzugeben. Sie werden ggf. mit einem Avaya-CPaaS-Verkaufsexperten verbunden, aber sobald Sie genehmigt wurden, haben Sie ein uneingeschränktes Produktionskonto. 

7) Was geschieht, wenn mein Avaya-OneCloud-CPaaS-Kontostand Null erreicht?

Wenn Ihr Kontostand 0,00 $ erreicht, können Sie Avaya-CPaaS-Funktionen oder die von Ihnen erworbenen Telefonnummern nicht mehr verwenden. Sie verlieren Ihre erworbenen Telefonnummern jedoch nicht sofort. Sie sollten auf Ihre Rechnungsseite gehen und ihr Konto mit Guthaben aufladen, um Ihre Nummern und Ihren Avaya-CPaaS-Dienst zu reaktivieren. 

Falls Sie Ihr Avaya-Cloud-Kontoguthaben nach 60 Tagen noch nicht aufgeladen haben, schließen wir ggf. Ihr Konto und Ihre fügen Ihre Telefonnummern erneut unserer Datenbank der verfügbaren Nummern hinzu. Es ist wichtig, Ihren Kontostand proaktiv zu überprüfen, um jegliche Unterbrechungen Ihrer Anwendungen zu vermeiden. 

8) Unterstützen Sie übergeordnete/untergeordnete Konten?

Derzeit nicht, diese Funktion steht jedoch auf unserer Agenda.

9) Was ist, wenn ich mein Konto deaktivieren möchte?

Wenn Sie Ihr Konto deaktivieren möchten, stoppen Sie einfach die Finanzierung. Sobald Ihr Kontostand Null erreicht hat, schließen wir Ihr Konto automatisch nach 60 Tagen. Wenn Sie Ihr Konto zu einem beliebigen Zeitpunkt schließen möchten, kontaktieren Sie uns.

10) Runden Sie Minuten zum Zweck der Rechnungsstellung auf und ab?

Ja. Telefonanrufe werden Ihrem Konto pro Minute in Rechnung gestellt und Minuten werden auf die nächste ganze Zahl gerundet. 

Wir bereiten gerade die Verfügbarkeit von CPaas in Deutschland vor, gerne informieren wir Sie.

Sprechen Sie uns an