Avaya Session Border Controller for Enterprise

Sichere Unified Communications-Lösungen

Optimieren Sie den Schutz Ihrer Netzwerkgrenzen und mobilen Mitarbeiter.

  • Stellen Sie Ihre SIP- und VoIP-Konnektivität über die Unternehmens-Firewall hinweg sicher. Firewalls schützen eine Palette von Netzwerkverkehr. Sie sind jedoch für SIP-basierte Kommunikation nicht geeignet. Der Avaya Session Border Controller for Enterprise bietet eine gesicherte Schnittstelle für SIP-Trunking and Konnektivität für mobile Mitarbeiter.
  • Wichtiger Schutz für Trunks und Clients mit dieser kritischen Komponente, der zur gesicherten Konnektivität beiträgt.
  • Erlangen Sie VPN-lose Integration für mobile Mitarbeiter, plus erleichterte Bereitstellung des Enterprise Access Managements.

Mehr als nur eine Firewall

Avaya stoppt öffentliche SIP-Anwendungen, bevor Sie in Ihr Unternehmensnetzwerk eindringen.

Sicherheitsabgrenzung

Schützen Sie Ihr Netzwerk und Ihre Daten vor Angriffen und beugen Sie gegen Manipulationen, Call-Hijacking, Gebührenbetrug, Abhöraktionen, Diebstahl von Informationen usw. vor.

Erhebliche Einsparungen bei den Breitbandkosten

Autorisierte Remote-Benutzer und mobile Mitarbeiter können sich über das Gerät ihrer Wahl in Ihr Netzwerk einwählen, ohne dafür eine VPN-Verbindung zu benötigen. Das ist wahre Unterstützung für BYOD (Bring Your Own Device).

Customer Story
Energiedienst Holding AG

„SIP-Trunking und VoIP senken die Komplexität erheblich und damit den Verwaltungsaufwand. Gleichzeitig verringert sich das Ausfallrisiko, da eine einfacher gehaltene Lösung in aller Regel stabiler läuft als ein komplexes Geflecht.“

Kontrollieren Sie die Planungskosten für Ihr Netzwerk, wenn Sie mobilen Mitarbeitern und Auftragsnehmern den Fernzugriff ermöglichen

Zur Ausweitung des Unternehmens sind vor allem sichere Verbindungen, vereinfachte Installationsmethoden und Zugänglichkeit erforderlich. Durch Implementierung des richtigen Avaya Session Border Controller können Sie Ihr Netzwerk erweitern und gleichzeitig für mehr Sicherheit und weniger Benutzerprobleme sorgen.

Planen der Sicherheit spart Zeit, Geld und Nerven

Häufig sind Mitarbeiter, die VoIP- und UC-Lösungen bereitstellen, der Überzeugung, dass derartige Anwendungen durch vorhandene Firewalls geschützt werden können. Dies entspricht allerdings nicht der Wahrheit. Und wenn diese Sicherheitshürde akut wird, könnten dadurch ganze Projekte scheitern. Durch die proaktive Planung der Sicherheit kann die Bereitstellungszeit von VoIP oder UC um bis zu ein Drittel verkürzt werden.

Sicherheit für Ihre Unternehmensgröße

Für kleine und mittelständische Unternehmen bieten wir unseren Session Border Controller in einer vollständigen, leicht zu verwaltenden Lösung mit Ferninstallation an. Diese kostengünstige, standortbasierte Lösung bietet umfassende SIP-Trunk Sicherheit für zu einem Preis, der deutlich geringer ausfällt als für gleichwertige Lösungen von Telefongesellschaften.

Sicherung des Netzwerks für BYOD

Fakt: Mitarbeiter verwenden ihre persönlichen Geräte für die Arbeit. Herausforderung: Sagen Sie Ja zu BYOD. Avaya liefert einen sicheren Fernzugriff und eine sichere Medienreplikation für BYOD oder Remote-Anwender – innerhalb derselben Session Border Controller-Plattform ohne VPN.

Safe BYOD

Mehrstufige Netzwerkarchitektur

Die Steuerung der Sitzungen geht längst über die externen Grenzen von Unternehmensnetzwerken hinaus. Mit dem aufkommenden Bedarf an Unterstützung externer Ressourcen über die normal kontrollierten Unternehmensgrenzen hinaus bildet der Session Border Controller nunmehr selbst im privaten Unternehmensnetzwerk eine notwendige Sicherheitsstufe. Zusätzliche Sicherheitszonen innerhalb der konvergierten Netzwerkarchitektur verlangen einen Session Border Controller, der mehr leistet als simples SIP-Trunking.

Leser dieser Seite, informierten sich auch hier

Sprechen Sie mit Avaya

Deutschland

0800 - 4628292

Außerhalb Deutschlands

+49 (0) 69 7505-01

Österreich

+43 (0) 1 87870-0

Schweiz

0800 - 800 229