Avaya und Datenschutz
Wie Sie uns kontaktieren können

Avaya Global Privacy Office

Email:

dataprivacy@avaya.com

Anschrift:

Avaya Deutschland
Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt am Main

Avaya UK
Building 1000, Cathedral Square, Cathedral Hill,
Guildford, Surrey GU2 7YL, Großbritannien

Weitere Kontaktdaten

Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung von personenbezogenen Daten (Global)

null

Die Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung von personenbezogenen Daten (Global), kurz AVV, wurde so konzipiert, dass sie die wesentlichen Rechtsvorschriften der vorherrschenden Datenschutzgesetze rund um die Welt erfüllt, und verleiht die erforderlichen vertraglichen Rechte, damit Kunden von Avaya die Kontrolle über die personenbezogenen Daten haben, die sie Avaya für die Verarbeitung anvertrauen.


 

Die jüngste Verabschiedung von Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt signalisiert eine neue Ära von Verpflichtungen für Unternehmen beim Umgang mit und Schutz von personenbezogenen Daten. Als Vorreiter im Bereich moderner Technologielösungen, die durch ihre Merkmale die Sicherheit und den Datenschutz verbessern, setzt sich Avaya beständig dafür ein, Ihr Geschäft zu unterstützen und Ihnen bei der Einhaltung der Datenschutzgesetze zu helfen.

 

Was wird von der globalen AVV von Avaya erfasst?
Wie kann ich die AVV von Avaya unterzeichnen?
Weitere Informationen, die für die Unterzeichnung der AVV relevant sind

 

Was wird von der globalen AVV von Avaya erfasst?

Gemäß den Vorschriften mehrerer Datenschutzgesetze rund um die Welt müssen die Verarbeitungstätigkeiten, die von einem Auftragsverarbeiter durchgeführt werden, durch einen schriftlichen Vertrag zwischen diesem Auftragsverarbeiter und dem Verantwortlichen geregelt werden. Viele der Leistungen, die Avaya Kunden anbietet, umfassen bestimmte „Auftragsverarbeitungen“. Um die Einhaltung der Datenschutzgesetze für Kunden zu erleichtern, hat Avaya eine globale Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung von personenbezogenen Daten („AVV“) erstellt, die mit zahlreichen Compliance-Verpflichtungen der weltweiten Datenschutz-Gesetzgebung abgestimmt wurde. Er erfüllt nicht nur die wichtigsten gesetzlichen Anforderungen der jeweiligen Datenschutzgesetze, sondern soll auch dem Nutzen der Kunden von Avaya dienen. Avaya bietet die globale AVV für alle Kunden an.

Die AVV gibt vor, dass Avaya bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag seiner Kunden:

  • auf schriftliche Weisung seiner Kunden handelt;
  • sicherstellt, dass die Mitarbeiter von Avaya, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben, an entsprechende Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden sind;
  • unterstützt, wenn Betroffene ihre gesetzlichen Rechte im Rahmen der jeweiligen Datenschutzgesetze ausüben;
  • bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag von Kunden angemessene Sicherheitsmaßnahmen anwendet;
  • Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten unverzüglich an den Kunden und, falls die geltenden Datenschutzgesetze dies erforderlich machen, an die Datenschutzbehörden meldet;
  • Kunden unterstützt, wenn eine Datenschutz-Folgenabschätzung oder vorherige Konsultation einer Datenschutzbehörde durchgeführt werden muss;
  • personenbezogene Daten löscht oder zurückgibt, wenn Services enden;
  • alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stellt, um die Einhaltung seiner vertraglichen Pflichten aus der AVV nachzuweisen; und
  • Audits und Prüfungen zulässt und unterstützt.

Nach oben

Wie kann ich die AVV von Avaya unterzeichnen?

Klicken Sie auf den entsprechenden Link (AVV auf Englisch verfügbar hier; AVV auf Deutsch verfügbar hier; AVV auf Italienisch verfügbar hier; AVV auf Spanisch verfügbar hier; AVV auf Französisch verfügbar hier), der Sie zu DocuSign, unserem Anbieter für elektronische Unterschriften, und zu der AVV führt. Das Dokument wurde bereits von der Avaya Deutschland GmbH im Namen der weltweiten verbundenen und Tochterunternehmen unterschrieben. Sobald Sie die AVV gemäß den Anweisungen unterzeichnet haben, erhalten Sie automatisch eine Kopie des rechtsgültigen Dokuments für Ihre Unterlagen.

Nach oben

Weitere Informationen, die für die Unterzeichnung der AVV relevant sind

Während der Unterzeichnung der AVV per DocuSign werden Sie gebeten, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, und zwar ausschließlich für den Zweck der Überprüfung, ob Sie ein Vertreter des gegenzeichnenden Partei sind. Abgesehen von Avaya ist der Empfänger solcher personenbezogenen Daten (inkl. Informationen zu Ihren Verbindungsdaten wie der IP-Adresse) auch DocuSign Inc. mit Geschäftssitz unter 221 Main St., Suite 1000, San Francisco, CA 94105, USA und seine Unterauftragsverarbeiter. Die Überprüfung der gegenzeichnenden Partei wird so lange gespeichert, wie das DPA in Kraft ist und/oder es die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Website-Datenschutzerklärung und der Datenschutzrichtlinie von DocuSign.

Wenn Sie Fragen zu den obenstehenden Anweisungen und/oder der AVV haben, können Sie sich unter dataprivacy@avaya.com an das Avaya Global Privacy Office wenden.


Aktualisiert: Januar 2020.