Scott Hanwell09.03.2021

Mobiles Arbeiten bleibt selbstverständlich. Leicht umgesetzt mit UCaaS

Mehr als 80 % der Unternehmen geben an, dass sie planen, ihren Mitarbeitern auch nach der Pandemie die Möglichkeit zu geben, zumindest teilweise aus dem Homeoffice zu arbeiten. Aber haben sie das, was sie brauchen, um dies effektiv zu tun? Viele haben im Jahr 2020 schnell eine Vielzahl von Kommunikations- und Kollaborationstools eingeführt, um die Dinge kurzfristig am Laufen zu halten, die, wenn sie beibehalten werden, zu Herausforderungen in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Management und Sicherheit sowie zu höheren Gesamtbetriebskosten führen werden.

Wenn Unternehmen mobiles Arbeiten langfristig einplanen, müssen sie eine einfache und einheitliche Strategie rund um die einzelnen Meeting-, Anruf- und Team-Messaging-Apps mit Unified Communications-as-a-Service (UCaaS) entwickeln. Eine Studie von Metrigy zeigt, dass 23 % der Unternehmen UCaaS vor der Pandemie eingeführt hatten, 2018 waren es noch nur 12 %. Jetzt sagen fast 65 %, dass die Pandemie sie eher dazu gebracht hat, cloudbasierte Kommunikationsdienste zu nutzen.

Der Schlüssel zum Erfolg: Eine umfassende und integrierte UCaaS-Lösung

Ohne eine einheitliche Nutzererfahrung leiden Arbeit und Produktivität. Mitarbeiter sind gezwungen, sich in einem verwirrenden Mix aus unzusammenhängenden Anwendungen für Anrufe, Meetings und Teamnachrichten zurechtzufinden, die nicht integriert sind. Ganz zu schweigen von anderen Unternehmensanwendungen, die sie für Dinge wie Projekt- und Aufgabenmanagement, Customer Relationship Management (CRM) und Enterprise Resource Planning (ERP) benötigen. Diese fragmentierte Umgebung ist teurer im Betrieb (separate Lizenzen für jede App, höhere Personalkosten, da jede App einzeln verwaltet werden muss) und für die Vorgesetzten schwierig zu verwalten und zu überwachen. Was viele dazu veranlasst, auf Vor-Ort-Arbeit zu drängen.

Auf der anderen Seite bietet eine einzige, integrierte UCaaS-Lösung:

  • Eine einheitliche Benutzeroberfläche für den Zugriff auf alle Funktionen, egal von welchem Endgerät.
  • Integrierte Daten aus anderen Anwendungen (z.B.: Business Intelligence Reporting).
  • Nahtlose Integrationen mit CRM-, ERP-, HR- und anderen Unternehmensanwendungen.
  • Automatisierte Upgrades für den Zugriff auf neue Funktionen.
  • Zentrale Administration und Kontrolle (Informationen verwalten, Änderungen vornehmen und die Kommunikation überall sicher, mit einer einfachen App, die auf jedem Gerät verfügbar ist, überwachen).
  • Analysen auf höchstem Niveau: Lösungen wie Avaya Cloud Office by RingCentral bieten integrierte Analysen, mit denen Administratoren einen tieferen Einblick in die Kommunikation ihres Unternehmens gewinnen können - überall und auf jedem Gerät.

All dies führt zu beispiellosen Kosten- und Produktivitätsverbesserungen. Laut Metrigy geben Unternehmen, die einen einzigen, integrierten UC-Anbieter nutzen, 56 % weniger Betriebskosten (berechnet als Lizenz- und Personalkosten) pro Benutzer und Jahr aus. Das Beste von allem ist, dass eine einzige, integrierte Lösung die Integration von UCaaS und Ihren Contact Center-Plattformen ermöglicht. Eine Analyse ergab, dass Agenten, die UC-Funktionen wie Team-Messaging aus ihren Contact Center-Anwendungen heraus nutzen können, eine Steigerung der Kundenzufriedenheit um 56,7 %, eine Senkung der Betriebskosten um 19,7 % und eine Senkung der monatlichen Ausgaben für Lizenzen pro Agent um 23,4 % verzeichnen.

Wie Sie die beste Lösung für Ihr Unternehmen finden

Sind Sie bereit, Ihre Betriebskosten zu senken, einen schnelleren Zugriff auf neue Funktionen zu ermöglichen und Ihren Mitarbeitern an entfernten Standorten und im Büro ein integriertes Benutzererlebnis zu bieten?

Im Folgenden erfahren Sie, was Sie als nächstes tun sollten:

  • Beurteilen Sie Ihre aktuelle Situation bezüglich Collaboration-Tools: Erfüllt Ihr aktueller Mix an Anwendungsfunktionen die Anforderungen Ihrer Mitarbeiter und ermöglicht es Ihnen, verteilte Teams effektiv zu verwalten?
  • Evaluieren Sie das Potenzial von cloudbasierten Diensten, die Flexibilität zur Unterstützung von Arbeiten aus dem Homeoffice und einen schnelleren Zugriff auf neue Collaboration-Funktionen bieten
  • Prüfen Sie die Lösungen eines Anbieters, der alles aus einer Hand anbietet: Anrufe, Team-Zusammenarbeit und Meetings, die sowohl geringere Betriebskosten als auch vereinfachte Benutzererfahrungen bieten können.
  • Erwägen Sie das Potenzial integrierter UCaaS-Lösungen, um den Verwaltungsaufwand zu reduzieren und die Anwendung konsistenter Sicherheitsrichtlinien zu gewährleisten.

Das explosionsartige Wachstum der mobilen Arbeit im Jahr 2020 war der Beginn einer bedeutenden, langfristigen Entwicklung nach der Pandemie.

Damit Remote-Arbeit langfristig funktioniert, müssen Unternehmen ihre unzusammenhängende Collaboration-Umgebung zu einem einfachen und einheitlichen Kommunikationsansatz mit einer einzigen, integrierten UCaaS-Lösung weiterentwickeln.

Erfahren Sie mehr über Avaya OneCloud UCaaS, und sehen Sie sich die vollständigen Ergebnisse unserer neuesten Forschungsstudie an, die in Zusammenarbeit mit Metrigy veröffentlicht wurde: “The Value of True UCaaS.”

Remote Work is here to stay. Make it Work with a Unified Communications solution from the Cloud

Scott Hanwell

A 25-year veteran of the communications industry, Scott has held positions in finance, pricing, competitive analysis, joint venture management and product marketing across the midmarket and enterprise. He is currently responsible for marketing Avaya's enterprise core Team Engagement solutions.

Artikel von Scott Hanwell