Compare Plans

01.07.2019

Avaya Cloud nimmt Fahrt auf: Avaya begrüßt drei Partner in neuem Maklerprogramm

  • Im neuen Master Sales Agents Programm begrüßt Avaya drei Distributoren, die Reseller beim Vertrieb flexibler cloudbasierter Kommunikationslösungen unterstützen
  • Das aktuelle „4-in-1 Cloud-Paket“ bietet mit einer attraktiven Preisgestaltung Neueinsteigern einen einfachen Einstieg in die cloudbasierte Business-Telefonie

Frankfurt am Main, 01. Juli 2019 – Ohne moderne Technik geht am Arbeitsplatz heutzutage nichts mehr. Auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bilden dabei keine Ausnahme – im Gegenteil, sie müssen sich durch digitale Technologien und flexible Arbeitsmodelle zusätzlich auszeichnen, um qualifizierte Fachkräfte für sich zu gewinnen. Um Start-ups und KMU den Zugang zu flexiblen cloudbasierten Kommunikationslösungen zu erleichtern, bietet Avaya GmbH & Co. KG, ein führender Anbieter von Software und Services für Contact Center und Unified Communications, die Avaya Cloud ab sofort auch über einen maklerbasierten Vertriebskanal an.

Neuer Vertriebskanal durch Cloud Maklerprogramm
Seit November ist die Avaya Cloud, eine einfache und flexible Komplettlösung, die professionelle Business-Telefonie mit einem Teamwork-Tool für effizientere Zusammenarbeit vereint, auf www.avayacloud.de erhältlich. Nun eröffnet Avaya mit dem Master Sales Agents Programm einen weiteren Vertriebskanal. Drei Master Sales Agenten (MSA) sind bereits als Avaya Cloud Makler definiert, um die Avaya Cloud an Reseller zu vertreiben. Den Anfang machte dabei Westcon-Comstor: Der langjährige Avaya Partner unterzeichnete auf dem Avaya Partner Forum am 4. Juni 2019 in Mönchengladbach den MSA-Vertrag. Zudem traten Ingram Micro und K-TEL Communications GmbH dem Maklerprogramm bei.

„Wir freuen uns, diese langjährigen Partner nun auch als Master Sales Agenten in unserem Cloud-Maklerprogramm begrüßen zu dürfen“, erläutert Roberto Schmidl, VP, Head of GSMB Avaya GmbH & Co. KG & Avaya Cloud & Services Sales International bei Avaya. „Als Master Sales Agenten bieten sie Resellern die Möglichkeit, ihr Portfolio um eine einfache und flexible UC-as-a-Service-Lösung zu erweitern – ganz ohne zusätzliche Zertifizierungen. Außerdem profitieren unsere Master Sales Agenten von attraktiven Vergütungen, unseren Schulungen und Marketing-Support. Damit verfolgen wir auch weiterhin unsere Channel-Strategie, gemeinsam mit unseren Partnern zu wachsen.“

Die 2-in-1-Lösung für das digitale Büro
Die flexible und leistungsfähige Avaya Cloud bietet mit ihren beiden Komponenten Business-Telefonie und Teamwork ein ganzheitliches Kommunikationspaket. So erhalten Unternehmen nicht nur alle Funktionen eines modernen Telefoniesystems, sondern auch ein innovatives cloudbasiertes Collaboration-Tool, mit dem die Zusammenarbeit im digitalen Büro von jedem Gerät und jedem Ort aus noch einfacher und effizienter wird. 

Unternehmen stellen sich auf www.avayacloud.de aus verschiedenen Tarifpaketen ihre maßgeschneiderte Business-Kommunikationslösung zusammen: „Mix & Match“ ist dabei das Zauberwort, denn es ist auch möglich, pro Benutzer einen anderen Tarif zu buchen und so die Tarife miteinander zu mischen. „Die Avaya Cloud ist flexibel, kostengünstig sowie einfach online konfigurier- und skalierbar – genau das, was KMU und Start-ups mit begrenzten personellen und finanziellen Ressourcen benötigen“, betont Schmidl. Aktuell bietet Avaya Cloud-Einsteigern ein 4-in-1 Cloud-Paket zu einem attraktiven Preis. Dieses nur für kurze Zeit verfügbare Angebot umfasst neben Business-Telefonie und dem Collaboration-Tool Teamwork auch eine Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz sowie das Avaya IP-Telefon J139.

Gut aufgestellt für die Arbeitswelt 4.0
Mit der Avaya Cloud profitieren KMU von einer professionellen 2-in-1-UCC-Lösung aus der Cloud von einem etablierten Kommunikationsanbieter mit mehr als 100 Jahren Erfahrung. In Zeiten, in denen Unternehmen immer mehr um qualifizierte Fachkräfte konkurrieren und Arbeitnehmer hohe technische Ansprüche an ihre Arbeitgeber stellen, sind Unternehmen mit der Avaya Cloud auch für die Arbeitswelt 4.0 gut aufgestellt. Die kostenlose Rufnummernmitnahme erleichtert Unternehmen zudem den Wechsel in die Cloud und mit den optional verfügbaren Plug & Play Endgeräten können Nutzer sofort lostelefonieren. 

„Die Avaya Cloud ist ein ganzheitliches Kommunikationspaket für kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen, das die gesamte Bürokommunikation und Zusammenarbeit einfacher und effizienter macht“, so sagt Sebastian Seggert, Head of Cloud Solutions, Avaya GmbH & Co. KG. „Anstelle vieler einzelner Insellösungen erhalten sie eine robuste und zentrale Cloudlösung für flexibles Telefonieren und produktivere Zusammenarbeit, egal ob im Büro, Home-Office oder mobil.“

Die Avaya Cloud sowie eine kostenlose telefonische Erstberatung erhalten Interessenten unter 069 7505 9264 oder auf www.avayacloud.de.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial zum Herunterladen finden Sie hier.

Über Avaya
Avaya ist ein führender Anbieter von Lösungen, Services und Endgeräten für die digitale Kommunikation in Unternehmen aller Größen. Unsere offenen, intelligenten und individuellen Lösungen für Contact Center und Unified Communications können flexibel in der Cloud, On-Premise oder als Hybrid-Modell eingesetzt werden. Wir schaffen erfolgreiche Verbindungen und reibungslose Kommunikationserlebnisse für unsere Kunden und deren Endkunden. Unsere professionellen Planungs-, Support- und Management-Service-Teams optimieren unsere Lösungen stetig für einen zuverlässigen und effizienten Einsatz. Avaya Holdings Corp. wird an der New York Stock Exchange unter AVYA gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.avaya.com/de.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, sofern es sich nicht um Aussagen über historische Fakten handelt, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Wertpapierrechts. Diese Aussagen können durch die Verwendung von vorausschauenden Begriffen wie „antizipieren”, „glauben”, „fortsetzen”, „könnten”, „einschätzen”, „erwarten”, „beabsichtigen”, „können”, „könnten”, „unsere Vision”, „planen”, „potenziell”, „vorläufig”, „vorhersagen”, „sollten”, „werden" oder „würde" oder das Negativ davon oder andere Variationen davon oder eine vergleichbare Terminologie identifiziert werden und beinhalten, sind aber nicht darauf beschränkt, die Bereitstellung einer Cloud-Plattform, die Verfügbarkeit von Funktionen wie Softwareanwendungen in Agentenqualität und Intelligent Wire-Dienste und den Umstieg des Unternehmens auf Big Data, Maschinelles Lernen und KI. Das Unternehmen stützt diese zukunftsgerichteten Aussagen auf seine derzeitigen Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen. Zwar geht das Unternehmen von der Angemessenheit dieser Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen aus, jedoch handelt es sich nur um Vorhersagen, die mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten behaftet sind, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Die Faktoren werden in dem Antrag auf Börsenzulassung des Unternehmens auf Formular 10, das bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurde, erörtert und können dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Eine detaillierte Liste und Beschreibung solcher Risiken und Ungewissheiten finden Sie in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC unter www.sec.gov. Das Unternehmen weist darauf hin, dass die Liste wichtiger Faktoren, die bei der SEC eingereicht wurde, möglicherweise nicht alle für den Leser wesentlichen Faktoren enthält. Darüber hinaus werden sich angesichts dieser Risiken und Ungewissheiten die Angelegenheiten, auf die in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Mitteilung Bezug genommen wird, eventuell nicht bewahrheiten. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht dazu, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Quelle: Avaya Newsroom

Kontakt

Karolin Rau

BCW (Burson Cohn & Wolfe) GmbH für Avaya Deutschland

Landsberger Str. 284
80807 München
Tel. +49 (0)89 5600 2507
E-Mail: Avaya@bm.com

Attention

We were not able to identify your user role in our system. Would you like to become a customer and continue to your purchase? Otherwise you will be redirected to continue browsing Avaya.com

No
Error: There was a problem processing your request.