Avaya Scopia® Video Conferencing Infrastructure

Erweiterte Videoinfrastruktur-Lösungen unterstützen Sie jetzt und in der Zukunft

Scopia Elite 6000 Serie MCU

  • Interoperabel mit H.323- und SIP-Videokonferenzsystemen
  • Interoperabilität mit Immersive Multi-Stream-Telepresence (evtl. auch TIP-Gateway erforderlich)
  • HD-Continuous Presence bis zu 1080p/60fps
  • Bis zu 20 HD-Continuous Presence-Ports (1080p/60)
  • Bis zu 160 Enhanced Definition-Continuous Presence-Ports (480p/30)
  • Duale 1080p/60fps-Videokanäle für Video und Content
  • H.264 High-Profile-Video für Bandbreiteneffizienz
  • H.264 Scalable Video Coding (SVC) für Fehlertoleranz
  • Bis zu 28 Teilnehmer gleichzeitig angezeigt
  • 24 Videolayout-Optionen pro Teilnehmer
  • Interaktive Steuerung und Informationsüberlagerung auf dem Bildschirm
  • Automatische Videozentrale für einfache Teilnahme an Konferenzen

Scopia PathFinder Firewall Traversal

  • Löst Probleme bei Firewall-Traversal innerhalb des Unternehmens und an entfernten Standorten
  • Aufrechterhaltung existierender Sicherheitsmaßnahmen
  • H.460-kompatibel, mit Unterstützung für Multiplex-Medien
  • Einfach bereitzustellende Client-Software für die Unterstützung von allen H.323-Endpunkten
  • Unterstützt bis zu 100 gleichzeitige Anrufe/600 registrierte Geräte
  • Sicher mit abgesicherten Betriebssystemen, Zugriffssteuerung, AES-Verschlüsselung, Client-Authentifizierung
  • Unterstützung für Neighboring und Load Balancing für Skalierbarkeit

Scopia Video Gateway für Microsoft Lync

  • Erweitert Microsoft Lync für Videokonferenzsysteme
  • Bis zu 10 HD-/ 20 VGA- / 40 CIF-Anrufe in jeder beliebigen Kombination
  • Unbegrenzte Skalierbarkeit mit mehreren Gateways
  • H.323 Videosystem-Präsenz für Lync-Benutzer
  • Microsoft RT Video HD-Konvertierung
  • Microsoft A/V Edge-Support
  • TLS und SRTP für Sicherheit
  • Microsoft UC ist offiziell qualifiziert

Scopia Management

  • Einheitliche, zentrale Verwaltung von Videokonferenzinstallationen
  • Videosystem- und Netzwerkinfrastruktur-Management
  • Unterstützt verteilte und zentralisierte Bereitstellungen
  • Virtualisiert Konferenzressourcen
  • Unified Communications (UC) Integration
  • Verwaltet Zugriff und Kosten durch detaillierte Berichte
  • Microsoft- und IBM Back-Office-Integration
  • Mandantenfähigkeit für Service Provider

Sprechen Sie mit Avaya

Deutschland

0800 - 4628292

Außerhalb Deutschlands

+49 (0) 69 7505-01

Österreich

+43 (0) 1 87870-0

Schweiz

0800 - 800 229