Suncycle GmbH

100 – 2.499 Mitarbeiter
Customer Engagement

Vertrauensvolle Zusammenarbeit - Die Kundenbeziehungen von heute sind fortlaufende Gespräche, die sich im Verlauf der Zeit und über verschiedene Kanäle hinweg entfalten. Telefon, Video, E-Mail, Chat, soziale Medien: Alles ist heute ein einziger integrierter Multimediakanal. Eine korrekte, nahtlose Umsetzung zahlt sich durch steigende Einnahmen und einen höheren Lifetime Value der Kunden aus. Unsere Lösungen für vertrauensvolle Zusammenarbeit machen es möglich.

„Unsere Aufgabe ist es, die Behebung von Problemen bei PV-Installationen zu organisieren. Die leistungsstarke Kommunikationslösung von Avaya schafft dafür die besten Voraussetzungen.“

- Christian Straub, Technischer Geschäftsführer, Suncycle GmbH

Vorteile

Verbesserter Kundenservice
Erhöhte Produktivität

SONNIGE AUSSICHTEN FÜR EIN ERFOLGREICHES AFTER-SALES-GESCHÄFT

Es glänzt und schillert. Wie ein riesiger See. Irgendwo in Bayern. Eigentlich nichts Außergewöhnliches. Doch der Blick auf die Landkarte zeigt: Hier befindet sich kein See, sondern das ehemalige Gut Gänsdorf der Fürstenfamilie Thurn und Taxis. Erst wer sich dem vermeintlichen Gewässer nähert, erkennt, was da so bläulich schimmert: Hunderttausende Photovoltaik-Module reflektieren das Sonnenlicht. Dieses Phänomen lässt sich bei Weitem nicht nur in Gänsdorf beobachten. Solaranlagen findet man heute auch auf stillgelegten Militärflughäfen sowie den Dächern von großen Fabrikhallen oder Mastbetrieben. Bundesweit sind inzwischen mehr als 1,5 Millionen Solaranlagen in Betrieb – Tendenz steigend.

Suncycle-Geschäftsführer Christian Straub sieht das mit Freude – denn sein Unternehmen profitiert maßgeblich vom Siegeszug der Solarenergie. „Wenn Photovoltaik-Anlagen und einzelne Komponenten gewartet, repariert oder ausgetauscht werden müssen, sind wir der richtige Partner“, sagt er. Suncycle übernimmt auch technische Abnahmen und unterstützt Hersteller beim Aftersales ebenso wie Solarversicherungen bei der Schadensabwicklung. Ein interessantes Geschäft. Schließlich hat der TÜV Rheinland erst kürzlich einem Drittel der deutschen Photovoltaik-Anlagen schwerwiegende Qualitätsmängel attestiert.

 

„Unsere Aufgabe ist es, die Behebung von Problemen bei PV-Installationen zu organisieren. Die leistungsstarke Kommunikationslösung von Avaya schafft dafür die besten Voraussetzungen.“

- Christian Straub, Technischer Geschäftsführer, Suncycle GmbH

Mit rund 100 Mitarbeitern und einem europaweiten Netz zertifizierter Servicepartner sorgt die Suncycle GmbH dafür, dass Mängel und Schäden an PV-Anlagen zeitnah und zuverlässig behoben werden

Mit rund 100 Mitarbeitern und einem europaweiten Netz zertifizierter Servicepartner sorgt der Solar-Dienstleister dafür, dass Mängel und Schäden jeder Art zeitnah und zuverlässig behoben werden – entweder direkt vor Ort oder im thüringischen Isseroda. Das dort angesiedelte Photovoltaik-Leistungszentrum mit seinen rund 28.000 Quadratmetern Fläche ist das Herzstück des Unternehmens. Hier werden europaweit Projekte koordiniert, defekte Produkte repariert und Testverfahren durchgeführt. Auch die internationale technische Service-Hotline ist im sogenannten Solar Valley in Mitteldeutschland angesiedelt. Zwar produziert Suncycle selbst keine Solarmodule. Doch die Experten stehen den Betreibern von Photovoltaik-Anlagen sowie Gutachtern, Versicherungen und Herstellern mit Rat und Tat zur Seite, beantworten Produktfragen und stimmen Wartungstermine ab. Mit großem Erfolg: „Immer mehr Hersteller lagern ihre Aftersales-Aufgaben an uns aus“, erklärt Stefan Fritschek, Leiter Produktmanagement bei Suncycle.

Entsprechend wichtig ist eine leistungsstarke und flexible Kommunikationsinfrastruktur. „Wir verstehen uns als Partner unserer Auftraggeber und treten gegenüber dem Endkunden auch so auf“, sagt Fritschek. Im Klartext heißt das: Ruft der Betreiber einer Photovoltaik-Anlage die Service-Hotline seines Herstellers an, landet er häufig – ohne es zu bemerken – direkt im technischen Support der Suncycle GmbH. „IP Office leitet eingehende Gespräche je nach Ländervorwahl vollautomatisch an den passenden Kollegen unserer mehrsprachigen Hotline weiter. Und kommt ein Anrufer wider Erwarten nicht direkt durch, wird er über eine vorkonfigurierte Nachricht über die voraussichtliche Wartezeit informiert. “Das ist jedoch die Ausnahme, denn seit Einführung der IP Office Server Edition von Avaya lässt die Erreichbarkeit der Hotline kaum etwas zu wünschen übrig. Waren in der Vergangenheit einzelne Rufnummernkreise bestimmten Teams fest zugeordnet, kann heute jeder Hotline-Mitarbeiter jedes Gespräch entgegennehmen.

Reibungsloser Service für die Solarindustrie

Denn IP Office stellt Informationen rund um den Kunden direkt am PC-Monitor zur Verfügung. So können Anrufer namentlich begrüßt, Aufträge per Mausklick eingesehen und bei Bedarf neu angelegt werden. Stehen größere Outbound-Kampagnen an, etwa Rückrufaktionen, lassen sich zusätzliche Kollegen auch standortübergreifend mühelos hinzuschalten. Auch die Kommunikation in Richtung Auftraggeber läuft rund: „Eingaben aus unserem Ticketsystem werden in Echtzeit an die Systeme der Hersteller übermittelt – so, als säßen wir direkt im Haus unserer Kunden“, erklärt Fritschek. Das war früher anders. Telefonie und Datenverkehr liefen parallel, ein automatischer Datentransfer zwischen Hersteller und Reparateur fand nicht statt. Heute wissen die Suncycle-Auftraggeber dagegen jederzeit bestens über Auftragsstatus und Termine Bescheid. „Da fällt die Entscheidung, den Kundendienst in unsere Hände zu geben, noch leichter“, ist Fritschek überzeugt. Doch nicht nur Solarindustrie und Betreiber der Photovoltaik-Anlagen profitieren von der innovativen Kommunikationslösung bei Suncycle. Auch intern freut man sich über das Mehr an Flexibilität. Das neue WLAN für Datenverkehr und Sprache sorgt für volle Smartphone-Integration, die Mobilgeräte lassen sich von jedem Access-Point als IP-Office-Nebenstelle einbinden.

 

 

„IP Office von Avaya leitet eingehende Gespräche vollautomatisch an den passenden Kollegen unserer mehrsprachigen Hotline weiter. Kommt ein Anrufer wider Erwarten nicht direkt durch, wird er über eine vorkonfigurierte Nachricht über die voraussichtliche Wartezeit informiert.“

- Stefan Fritschek, Leitung Produktmanagement, Suncycle GmbH

Transparente Workflows für zufriedene Kunden

Zudem können sämtliche Festnetzfunktionalitäten nun per Handy genutzt werden, darüber hinaus erhöhen standortübergreifende Präsenzanzeigen sowie die Digitalisierung eingehender Faxe die Produktivität. „Kunden erreichen mich heute jederzeit unter meiner Festnetznummer. Egal, ob ich gerade in Hamburg, Isseroda oder im Auto unterwegs bin“, lobt daher Christian Straub. Parallel zur Telekommunikationslösung IP Office ebnet ein neues Netzwerk auf Basis von Ethernet Routing Switches (ERS) der 3500 Serie den Weg zu flexibilisierten Arbeitsprozessen. Zum Beispiel im Außendienst. Vertriebler und Servicetechniker können via VPN-Tunnel remote auf die Suncycle-Systeme zugreifen. Für die Mitarbeiter der technischen Hotline lohnt sich das ebenfalls: „Statt am Wochenende ins Büro zu kommen, können sie Bereitschaftsdienste bequem von daheim erbringen“, macht Stefan Fritschek klar. Produktiv-, Verwaltungs- und Gäste-Netz sind sauber voneinander getrennt. So wird Suncycle auch in Sachen Sicherheit sämtlichen Anforderungen der Kunden mühelos gerecht.

Im Leistungszentrum sorgt darüber hinaus ein flächendeckendes, drahtloses Netzwerk für effiziente Arbeitsprozesse. Das ist wichtig, denn immerhin rollt in Isseroda im Schnitt täglich ein 40-Tonner auf den Hof und liefert bis zu 500 defekte Solarmodule, Anschlussdosen und Zellverbinder an. „Da wird schon einiges bewegt“, so Fritschek. Damit im Folgenden alles reibungslos funktioniert, werden die schadhaften Produkte direkt bei der Ankunft mit einem Barcode versehen und damit per WLAN im System verbucht.

Der Vorteil: Jeder einzelne Schritt im Reparaturprozess lässt sich so mühelos dokumentieren, kundenspezifische Daten per Tablet oder Smartphone via WLAN auf dem gesamten Gelände abrufen. Das verbessert die Auskunftsfähigkeit gegenüber dem Kunden. Und damit seine Zufriedenheit. „Unsere Aufgabe ist es, die Behebung von Problemen bei PV-Installationen zu organisieren. Die leistungsstarke Kommunikationslösung von Avaya schafft dafür die besten Voraussetzungen“, resümiert Suncycle-Geschäftsführer Straub.

„Eingaben aus unserem Ticketsystem werden in Echtzeit an die Systeme der Hersteller übermittelt – so, als säßen wir direkt im Haus unserer Kunden.“

- Stefan Fritschek, Leitung Produktmanagement, Suncycle GmbH

Ergebnisse

  • Eine nahtlose Einbindung in den telefonischen Kundendienst unterschiedlicher Auftraggeber steigert die Attraktivität als Dienstleister.
  • Intelligentes Routing erhöht die Produktivität im Contact Center.
  • Die Integration von Mobilfunkgeräten sorgt für optimale Erreichbarkeit und Flexibilität.
  • Ein VPN-Tunnel ermöglicht den sicheren Remote-Zugriff auf Daten und Anwendungen der Kunden.
  • Alle Wartungs- und Reparaturservices werden in Echtzeit in den Herstellersystemen dokumentiert.
  • Der einheitliche Kommunikationsverbund erleichtert die standortübergreifende Zusammenarbeit.

LÖSUNGEN

  • IP OfficeTM
  • Ethernet Routing Switches der 3500 Serie
  • Avaya WLAN 9100

Über die Suncycle GmbH

Als einer der führenden Anbieter in Europa hat sich die Suncycle GmbH auf Wartung- und Serviceaufgaben für Photovoltaik-Anlagen spezialisiert. Mit rund 100 Mitarbeitern und einem europaweiten Netz zertifizierter Servicepartner übernimmt Suncycle im Herstellerauftrag sämtliche Aftersales-Services, von der technischen Abnahme bis hin zur kompletten technischen Betriebsführung. Darüber hinaus unterstützt Suncycle Solarversicherungen bei der Schadensabwicklung und stellt Installateuren Test- und Reparaturkapazitäten zur Verfügung. Suncycle bietet umfangreiche Labormessungen und die gesamte Bandbreite möglicher Reparaturen für sämtliche Anlagenkomponenten. Hersteller, Anlagenbetreiber, Installateure, Versicherungen und Banken vertrauen Suncycle rund um alle Service- und Wartungsanforderungen bei Solaranlagen. Weitere Informationen finden Sie unter www.suncycle.de.

Kundenservice im Auftrag der Solarindustrie

„Eingaben aus unserem Ticketsystem werden in Echtzeit an die Systeme der Hersteller übermittelt – so, als säßen wir direkt im Haus unserer Kunden.“

- Stefan Fritschek, Leitung Produktmanagement, Suncycle GmbH

„IP Office von Avaya leitet eingehende Gespräche vollautomatisch an den passenden Kollegen unserer mehrsprachigen Hotline weiter. Kommt ein Anrufer wider Erwarten nicht direkt durch, wird er über eine vorkonfigurierte Nachricht über die voraussichtliche Wartezeit informiert.“

- Stefan Fritschek, Leitung Produktmanagement, Suncycle GmbH

IP Office von Avaya sorgt im Solar Valley für Top-Services und optimale Erreichbarkeit

  • Vertriebskontakt

  •  

    Rufen Sie uns an

    Deutschland:
    0800 - 4628292

    Außerhalb Deutschlands:
    +49 69 7505 01

    Österreich:
    +43 (0) 1 / 87870-0

    Schweiz:
    0800 800 229

     

    Schreiben Sie uns eine E-Mail ›

     

     
  • Finden Sie Ihren Business Partner

  • Nutzen Sie unseren Partner Locator, um in Ihrer Gegend einen geeigneten Business Partner zur Lösung ihrer individuellen Bedürfnisse zu finden.
     
  • Finden Sie Ihren Business Partner

KUNDENPROFIL
Suncycle GmbH
  • Firmenzentrale:

  • Deutschland

  • Anzahl Mitarbeiter:

  • 100

Als einer der führenden Anbieter in Europa hat sich die Suncycle GmbH auf Wartung- und Serviceaufgaben für Photovoltaik-Anlagen spezialisiert. Mit rund 100 Mitarbeitern und einem europaweiten Netz zertifizierter Servicepartner übernimmt Suncycle im Herstellerauftrag sämtliche Aftersales-Services, von der technischen Abnahme bis hin zur kompletten technischen Betriebsführung. Darüber hinaus unterstützt Suncycle Solarversicherungen bei der Schadens-abwicklung und stellt Installateuren Test- und Reparaturkapazitäten zur Verfügung. Suncycle bietet umfangreiche Labormessungen und die gesamte Bandbreite möglicher Reparaturen für sämtliche Anlagenkomponenten. Hersteller, Anlagenbetreiber, Installateure, Versicherungen und Banken vertrauen Suncycle rund um alle Service- und Wartungsanforderungen bei Solaranlagen. Weitere Informationen finden Sie unter www.suncycle.de.

Was unsere Kunden sagen
„Unsere Aufgabe ist es, die Behebung von Problemen bei PV-Installationen zu organisieren. Die leistungsstarke Kommunikationslösung von Avaya schafft dafür die besten Voraussetzungen.“

Alle Referenzkunden ansehen >
  • Christian Straub

  • Suncycle GmbH