Statement zur Restrukturierung und den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2016

20 Jan 2017

Frankfurt am Main, 20. Januar 2017

Avaya hat gestern, am 19. Januar 2017 zwei Statements veröffentlicht. Eines bezieht sich auf die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2016 und des vierten Quartals 2016, das andere auf die freiwillige Inanspruchnahme des vorläufigen Gläubigerschutzes gemäß Chapter 11, U.S. Bankruptcy Code, durch die Avaya Inc. (zusammen mit einigen ihrer inländischen Tochtergesellschaften), um die Restrukturierung ihrer Kapitalsituation voranzutreiben und das Unternehmen für die Zukunft besser zu positionieren.

Wir möchten Sie auf die beiden Bekanntmachungen hinweisen und stellen Ihnen bei Bedarf gerne weitere Informationen zur Verfügung.

Zunächst ist darauf hinzuweisen, dass die ausländischen Tochtergesellschaften des Unternehmens, einschließlich der deutschen Gesellschaften, hiervon nicht betroffen sind und den normalen Betrieb fortsetzen werden.

Hervorzuheben ist weiterhin, dass sich Avaya voll und ganz auf die Zukunft konzentriert, denn für uns stehen unsere Geschäftspartner und eine reibungslose Serviceerbringung im Fokus. Wir erwarten durch diese Restrukturierung der US-Gesellschaften keinen wesentlichen Einfluss auf unsere bestehenden Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern. Wir betreiben unsere Geschäfte wie gewohnt weiter und engagieren uns dafür, unseren Partnern und Kunden die gleichen innovativen Produkte und den branchenführenden Service zu bieten, den sie von uns gewohnt sind und erwarten.

Wie unsere Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 zeigen, blieb unser operatives Geschäft auch zum Jahresende 2016 hin stark und führte den positiven Trend der vorangegangenen zwei Quartalsergebnisse fort, während die Transformation des Unternehmens mit Fokus auf Software und Services fortgeführt wird.

Speziell in Deutschland stehen wir weiterhin als zuverlässiger Partner und leistungsfähiger Anbieter zur Verfügung – mit einer soliden wirtschaftlichen Basis als Ergebnis eines erfolgreichen Jahres 2016, in dem wir eine Vielzahl von innovativen Lösungen auf den Markt gebracht haben. Über 70 Prozent unserer Kunden in Deutschland würden Avaya weiterempfehlen. Dies führen wir auch darauf zurück, dass wir maßgeschneiderten Lösungen anbieten. So haben wir bei Themen wie Data Security und ISDN-Abschaltung auf die Bedürfnisse des deutschen Marktes reagiert und stehen unseren Kunden bei der digitalen Transformation zur Seite. Kundenvertrauen, langjährige Partnerschaften und für den hiesigen Markt abgestimmte Full-Stack-Lösungen von der Netzwerkplattform bis zum Endgerät und einer tatkräftigen eigenen Servicemannschaft bestärken uns in den positiven Prognosen für Avaya Deutschland in 2017.

Lesen Sie hier mehr zu den Maßnahmen zur Verbesserung der Unternehmensstruktur und Bilanz.

Kerstin Hoffmann

Avaya GmbH & Co.KG

+49 69 7505 6596

greulich@avaya.com

Theodor-Heuss-Allee 112

60486 Frankfurt am Main