Avaya: Nidal Abou-Ltaif leitet ab sofort die Märkte in Europa, Nahost & Afrika und Asien-Pazifik

17 Sep 2015
Frankfurt am Main, 17 September 2015 – Avaya hat Nidal Abou-Ltaif die Verantwortung der Regionen Europa, Naher Osten & Afrika und Asien-Pazifik übertragen. Nidal Abou-Ltaif wird Avayas ergebnisorientierte Strategie fortführen, die den Kunden in den Mittepunkt rückt und ihm dabei hilft, seine Ziele bei der digitalen Transformation zu erreichen.
 
Nidal Abou-Ltaif kam 2003 als Vertriebsleiter für den Nahen Osten zu Avaya. In dieser Funktion hat er maßgeblich dazu beigetragen, die Stellung des Unternehmens in dem schnell wachsenden Markt auszubauen. Er förderte dabei innovative Kommunikationstechnologien und -programme, die Unternehmen mit Lösungen für vertrauensvollen Kundendialog – „Customer Engagement“ – und effiziente Zusammenarbeit – „Team Engagement“ – bei der Transformation helfen.
 
Seit Anfang 2014 führt Nidal Abou-Ltaif bei Avaya den Bereich Global Growth Markets. Hierzu zählen die Märkte Naher Osten & Afrika, Türkei, Russland, die GUS-Staaten, Südostasien und China. Unter seiner Leitung waren die Märkte im Nahen Osten, Afrika, Russland, Indien und China die am schnellsten wachsenden im Finanzjahr 2014 bei Avaya. Diese Regionen führten das Wachstum im Sektor Netzwerke weltweit an und erzielten eine beeindruckende Leistung mit Avayas iConnect Channel Programm im Mittelstand.
 
Avayas Fokus auf Engagement Lösungen ermöglicht es, fundierte Beziehungen mit den Unternehmen dieser Regionen aufzubauen.
 
Zitate
 
Pierre-Paul Allard, Senior Vice President, Worldwide Sales and President, Global Field Operations, Avaya:
“Nidal Abou-Ltaif war in seiner Laufbahn sehr erfolgreich, hatte seine Mitmenschen stets im Blick und eine Leidenschaft für Erfolg. Dies unterstreicht auch seine beeindruckende Erfolgsbilanz, bei der er Regierungen und Unternehmen dabei geholfen hat, mit Hilfe von Technologie das Leben zu vereinfachen. Zusammen mit dem regionalen Management-Team hat er das Engagement bei Kunden, Partnern und Mitarbeitern gefördert. Sein sehr persönlicher Umgang mit Kunden ist sehr wertvoll und steigert die Nachfrage nach Avaya. Seine Expertise und Erfahrung wird in seiner neuen Rolle sehr wertvoll sein, denn diese Märkte sind im steten Wandel.“
 
Nidal Abou-Ltaif, President, Europe, Middle East & Africa, and Asia-Pacific, Avaya:
„Nur wenn auch unsere Kunden mit uns zufrieden sind, sind wir wirklich erfolgreich. Mit unserer kundenorientierten Organisation müssen wir Lösungen und Dienste entwickeln, die zu den Ergebnissen führen, die unsere Kunden erwarten. Wir brauchen hierfür ein Team, das die Herausforderungen unserer Kunden versteht. Zudem muss es über die Expertise und das Vorstellungsvermögen verfügen, Lösungen zu bauen, die messbare und aussagekräftige Ergebnisse liefern.“
 
Tags: Avaya, Nidal Abou-Ltaif, Team Engagement, Customer Engagement, Global Growth Markets, Contact Center, Customer Experience Management, Kundenservice, Digital Enterprise

 

Diese Pressemitteilung kann einige zukunftsbezogene Aussagen enthalten. Diese können an Begriffen wie „erwarten“, „davon ausgehen“, „fortfahren“, „könnte“, „annehmen“, „beabsichtigen“, „eventuell“, „prognostizieren“, „einschätzen“, „abzielen auf“, „planen“, „sollte“, „werden“, „anstreben“, „Ausblick“ und vergleichbaren Ausdrücken erkannt werden. Sie basieren auf aktuellen Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen. Obwohl wir glauben, dass diese begründet sind, unterliegen solch zukunftsbezogenen Risiken und Unsicherheitsfaktoren, von denen die meisten schwierig einzuschätzen sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Avayas liegen. Diese und andere relevante Faktoren können dazu führen, dass durch getroffene zukunftsbezogene Aussagen oder diesen inbegriffene Annahmen, Ergebnisse erheblich von tatsächlich zukünftigen Ergebnissen abweichen. Für eine Auflistung und Beschreibung solcher Risiken und Unwägbarkeiten, wenden Sie sich bitte an die SEC und die dort befindlichen Avaya-Unterlagen. Sie finden Sie unter http://sec.gov. Avaya übernimmt keinerlei Verantwortung für eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen.

Melanie Saß

FleishmanHillard Germany GmbH für Avaya Deutschland

+49 211 54 087 724

avaya.de@fleishmaneurope.com

Immermannstraße 3

40210 Düsseldorf