Avaya präsentiert Collaborative-Cloud-Lösungen für Cloud-Service-Provider

26 Mar 2013
  • Das neue Cloud-Angebot erleichtert Service Providern die Bereitstellung Cloud-basierter Unified Communications- und Videolösungen für ihre Kunden
  • Durch das nutzungsabhängige Preismodell der Unified Communications- und Contact-Center-as-a-Service-Angebote (UCaaS, CCaaS) zahlen Dienstanbieter nur das, was der Kunde auch wirklich in Anspruch genommen hat
  • Das neue Private Cloud-Angebot für Contact Center mit bis zu 500 Agenten kann durch Avaya oder einen Service Provider gehostet und mit dem Markennamen des jeweiligen Anbieters versehen werden

 

Avaya präsentiert Erweiterungen der Avaya Collaborative Cloud, die sich speziell an Cloud-Service-Provider richten. Dienstanbieter haben nun die Möglichkeit, Unified Communications (UC)-, Contact Center- und Videolösungen von Avaya anzubieten und sie mit ihrem Markennamen zu versehen. Dabei profitieren sie von flexiblen Preismodellen und Wahlmöglichkeiten. Dank der innovativen, offenen Lösungen für die mobile Zusammenarbeit und das Multi-Channel-Contact-Center, können sie diese Angebote ihren Kunden bereitstellen und so neue Erlösquellen erschließen.

 

Die neuen Angebote eignen sich für Unternehmen, die die laufenden Betriebskosten (OPEX) für ihre Kommunikations- und Collaborations-Lösungen optimieren möchten. Mit Hilfe der Collaborative Cloud-Produkte können Service Provider Firmen dabei unterstützen, ihre Flexibilität zu steigern und Ressourcen sowie Budgets zu schonen. Durch ihren Einsatz können Unternehmen zudem die Herausforderung im Zuge von Bring-Your-Own-Device-Strategien besser meistern, Mitarbeiter auch über weite Distanzen hinweg vernetzen und den Anforderungen der Endkunden an den Kunden-Service noch besser gerecht werden. Die neuen Lösungen sorgen zudem für mehr Interoperabilität zwischen Herstellern, Domänen und Protokollen.

 

Die Erweiterungen für Service Provider umfassen:

  • Avaya Cloud Enablement für Unified Communications und Customer Experience Management basiert auf einem nutzungsabhängigen Preismodell, bei dem Service Provider nur das bezahlen, was der Kunde auch wirklich nutzt. Das ermöglicht ihnen eine bessere Anpassung an die dynamischen Anforderungen ihrer Kunden. Der Avaya Control Manager ist mandantenfähig und lässt sich zentral verwalten. Avaya Cloud Enablement für Unified Communications und Customer Experience Management wird auf einer offenen, skalierbaren Architektur bereitgestellt, die auf Avaya Aura basiert. Das reduziert die Kosten und vereinfacht die Umgebung beim Service Provider.
  • Avaya Cloud Enablement für Video bietet Service Providern eine hochskalierbare, offene Plattform, die eine interoperable, herstellerübergreifende Zusammenarbeit per Video ermöglicht. Die Erweiterungen der Scopia Elite MCU-Serie, Scopia Mobile und Scopia Desktop ergänzen die Video-as-a-Service (VaaS)-Lösung optimal, indem sie die Skalierbarkeit erhöhen und Videokonferenzen über nahezu jedes Endgerät ermöglichen. Cloud Enablement für Video ist mandantenfähig und kann schnell und einfach einsetzt werden. Darüber hinaus lässt sich die Scopia Mobile-Lösung an seine Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens anpassen.
  • Avaya Communications Outsourcing Solutions (COS) Express ist ein standardisiertes Private Cloud-Angebot, das entweder von Avaya, einem Service Provider oder Channel-Partner bereitgestellt wird. Der Partner kann hierbei wählen, ob die Lösung neben dem Namen Avaya auch seinen Markennamen tragen soll. Vorerst steht COS Express für Contact Center mit bis zu 500 Agenten zur Verfügung.

 

Avaya Collaborative Cloud umfasst eine Vielzahl an Lösungen, die Partner dabei unterstützen, die Anwendungen von Avaya über Cloud Modelle bereitzustellen und zu verwalten. Ferner beinhaltet Avaya Collaborative Cloud die Lösungen Avaya Collaborative Pods und die Suite AvayaLive. Avaya Collaborative Pods ist ein Portfolio an cloud-fähigen Komplettlösungen, das die Installation und den Betrieb von Echtzeitanwendungen erleichtert, AvayaLive ist eine Suite an Public Cloud Kommunikations- und Collaborations-Diensten.

 

Zitate
„Mit seinem Cloud-Portfolio reagiert Avaya auf die Bedürfnisse im UC-Markt. Der Feature- und Funktionsumfang der Avaya Collaborative Cloud ist beeindruckend und die neuen Angebote ergänzen das Lösungsportfolio von AvayaLive und Avaya Collaborative Pods optimal. Dank der zugrundeliegenden soliden UC-Technologie von Avaya, eignen sich die neuen Angebote besonders für Unternehmen, die über den Einsatz von UC oder Cloud-basierten UC-Lösungen nachdenken.“
RICH COSTELLO, SENIOR RESEARCH ANALYST, UNIFIED COMMUNICATIONS, ENTERPRISE COMMUNICATIONS INFRASTRUCTURE, IDC

 

„Mit Avaya Collaborative Cloud, können Service Provider Unternehmen innovative, Cloud-basierte, UC-, Contact Center- und Videolösungen anbieten. Das flexible Preismodell, die verschiedenen Hosting- und Branding-Möglichkeiten sowie die hohe Qualität der Dienste, bieten Dienstanbietern neue Einnahmequellen.“
JOEL HACKNEY, SVP AND GENERAL MANAGER, CLOUD SOLUTIONS, AVAYA

 

Diese Ankündigung unterstreicht Avayas Engagement, allen Kunden The Power of WE™ zugängig zu machen, damit sie über unterschiedliche Medien effizienter zusammenarbeiten, schneller Entscheidungen treffen und so bessere Geschäftsergebnisse erzielen können.

 

Tags
Avaya, Unified Communications, Contact Center, Collaboration, Cloud, Video, Service Provider, UCaaS, CCaaS, Managed Services, Hosted Services, Avaya Aura, Scopia

 

Über Avaya
Avaya ist ein weltweiter Anbieter von Kommunikationssystemen für Unternehmen jeder Größenordnung. Dazu gehören Lösungen für Unified Communications, Contact Center und Datennetze sowie Dienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie auf www.avaya.de.

 

 

 

Diese Pressemitteilung enthält einige zukunftsbezogene Aussagen. Diese können an Begriffenwie „erwarten“, „davonausgehen“,  „fortfahren“,  

„könnte“, „annehmen“,  „beabsichtigen“, „eventuell“, „prognostizieren“,

„einschätzen“, „abzielen auf“, „planen“, „sollte“, „werden“, „anstreben“,

„Ausblick“ und vergleichbaren Ausdrücken erkannt werden. Sie basieren auf aktuellen Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen. Obwohl wir glauben, dass diese Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen begründet sind, bleiben solch zukunftsbezogenen Aussagen naturgemäß lediglich Behauptungen, die Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterliegen, von denen die meisten schwierig einzuschätzen sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Avayas liegen. Diese und andere relevante Faktoren können dazu führen, dass durch getroffene zukunftsbezogene Aussagen oder diesen inbegriffene Annahmen, Ergebnisse, Gewinne und Leistungen erheblich von tatsächlich zukünftigen Ergebnissen, Gewinnen und Leistungen abweichen. Für eine Auflistung und Beschreibung solcher Risiken und Unwägbarkeiten, wenden Sie sich bitte an die SEC und die dort befindlichen Avaya-Unterlagen. Sie finden Sie unter http://www.sec.gov/. Avaya übernimmt keinerlei Verantwortung für eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen durch Berücksichtigung neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder anderer Dinge.

Arnica Freundt

Fleishman-Hillard Germany GmbH

069 / 40 57 02 565

avaya.de@fleishmaneurope.com

Julia Richter

Fleishman-Hillard Germany GmbH

069 / 40 57 02 565

avaya.de@fleishmaneurope.com