Avaya belohnt Partner mit neuen Channel-Initiativen

03 Nov 2011
  • Zum Start in das neue Finanzjahr bekräftigt Avaya erneut seine Verpflichtung gegenüber dem Channel
  • Mit Hilfe einer Peer-to-Peer-Benchmarking-Lösung können die Partnern ihre Leistung messen und den Abverkauf ankurbeln
  • Die Auszeichnung “Partner in Customer Excellence” würdigt Partner mit hoher Kundenzufriedenheit

 

 

3. November 2011, Estrel Convention Center, Berlin: Avaya, ein führender Anbieter von Lösungen für die Geschäftskommunikation, hat heute in Berlin auf der jährlichen Partnerkonferenz seine neuen Initiativen für den Channel vorgestellt. Sie dienen dazu, die loyalsten und erfolgreichsten Partner zu würdigen und auszuzeichnen.

 

Das Avaya Connect Partner-Programm wird kontinuierlich weiter entwickelt, um die Anforderungen im Channel zu reflektieren. So stellt Avaya sicher, dass Partner in der Lage sind, ihren Kunden das größtmögliche Lösungsportfolio anzubieten. Avaya legt besonderen Wert auf Innovationen sowie hochwertige Produkte und hat in den letzten 18 Monaten über 60 neue Lösungen auf dem Markt gebracht. Kompetenzsteigerung, Erhöhung der Kundenzufriedenheit sowie Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Channel-Partner stehen daher im Fokus des Unternehmens.

 

Um seine Partner zu unterstützen, ergänzt Avaya sein Connect Partner-Programm um folgende Neuerungen:

 

  • Mit der Auszeichnung „Partner in Customer Excellence“ würdigt Avaya Channel-Partner, die besonders gute Ergebnisse bei den Kundenzufriedenheitsumfragen erzielen. Die Kundenzufriedenheit fließt künftig in die Bewertung des Status eines Partners ein. Die ausgezeichneten Partner werden im Avaya Partner Locator aufgeführt.
  • Eine neue Benchmarking-Lösung zeigt Partnern auf, wie sie gegenüber anderen Partnern abschneiden und im Branchendurchschnitt dastehen. Sie liefert ihnen personalisierte Berichte, mit Informationen zu ihren Stärken und Chancen, um die eigene Position gezielt durch Trainings und andere Elemente des Avaya Connect Partner-Progamms zu stärken.
  • Mit der globalen Einführung von Avaya OneSource im Laufe des aktuellen Geschäftsjahres strafft Avaya die Prozesse und ermöglicht es Partnern, effizienter zu arbeiten. Dazu konsolidiert Avaya OneSource die unterschiedlichsten Tools auf einer Plattform und integriert die Preisgestaltung und die operativen Prozesse in einem einzigen Workflow.
  • Mit ihrer Multinational Channel Deal-Initiative ermöglicht Avaya es Partnern auch Großaufträge für die EMEA-Region anzugehen, ohne dass diese erst hohe Investitionen in Märkte tätigen müssen, in denen sie bisher nicht aktiv sind.


 
Zitate:
„Wir erwarten höchste Standards von unseren Partnern und im Gegenzug können sie höchste Standards von uns erwarten. Partner, die über fundiertes Fachwissen verfügen, bieten unseren Kunden und damit unserem Business einen echten Mehrwert. Ausgezeichnet werden diejenigen, die sich im Umgang mit dem Avaya Portfolio kontinuierlich weiterbilden. Wir honorieren den Verkauf der Avaya Produkte, den Gewinn eines neuen Kunden und den Ausbau des Kundenstamms.“
JAN LAWFORD, SENIOR DIRECTOR, EMEA CHANNELS
AVAYA

 

„Wir räumen Hindernisse aus dem Weg und erleichtern den Zugang zu unseren Programmen, damit es für die besten und hellsten Köpfe einfacher wird, Geschäfte mit uns zu machen. Avaya bleibt dabei der Unternehmenskommunikation und der offenen Standards treu und wir werden weiterhin Partner, die unsere Leidenschaft und Vision teilen, ausbilden und autorisieren. Angesichts des hohen Engagements auf beiden Seiten bin ich sicher, dass wir im nächsten Jahr noch erfolgreicher sein werden.“ JEREMY BUTT, VICE PRESIDENT, WORLDWIDE CHANNELS
AVAYA

 

Weitere Informationsquellen:

 

 

Tags:

Avaya Connect, Multinational Channel Deal, Channel Partner-Programm, Geschäftskommunikation

 

Über Avaya: Avaya ist ein weltweiter Anbieter von Collaboration- und Kommunikationssystemen für Unternehmen jeder Größenordnung. Dazu gehören Lösungen für Unified Communications, Contact Center und Datennetze sowie Dienstleistungen.

 

 
Diese Pressemitteilung enthält einige zukunftsbezogene Aussagen. Diese können an Begriffen wie „erwarten“, „davon ausgehen“, „fortfahren“, „könnte“, „annehmen“, „beabsichtigen“, „eventuell“, „prognostizieren“, „einschätzen“, „abzielen auf“, „planen“, „sollte“, „werden“, „anstreben“, „Ausblick“ und vergleichbaren Ausdrücken erkannt werden. Sie basieren auf aktuellen Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen. Obwohl wir glauben, dass diese Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen begründet sind, bleiben solch zukunftsbezogenen Aussagen naturgemäß lediglich Behauptungen, die Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterliegen, von denen die meisten schwierig einzuschätzen sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Avayas liegen. Diese und andere relevante Faktoren können dazu führen, dass durch getroffene zukunftsbezogene Aussagen oder diesen inbegriffene Annahmen, Ergebnisse, Gewinne und Leistungen erheblich von tatsächlich zukünftigen Ergebnissen, Gewinnen und Leistungen abweichen. Für eine Auflistung und Beschreibung solcher Risiken und Unwägbarkeiten, wenden Sie sich bitte an die SEC und die dort befindlichen Avaya-Unterlagen. Sie finden Sie unter
http://www.sec.gov/. Avaya übernimmt keinerlei Verantwortung für eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen durch Berücksichtigung neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder anderer Dinge.

 

###

 

Folgen Sie Avaya

Ortrud Wenzel/Julia Richter

Fleishman-Hillard Germany GmbH

089 / 230 316 - 0

avaya.de@fleishmaneurope.com