Heimarbeit & Co.: "Auch in Zukunft gibt es kein Home-Office für alle."

12 Feb 2016
Der Artikel von Kerstin Dämon in der WirtschaftsWoche setzt sich mit flexiblen Arbeitszeiten und dem Für und Wider von Home-Office Arbeitsplätzen auseinander:
 
Immer mehr Betriebe versuchen es mit flexiblem Arbeiten, trotzdem herrscht oft Anwesenheitspflicht. Gerade in der Produktion gibt es nur zögerliche Versuche. Dabei verlangt keiner, dass der Mechaniker zuhause schraubt.
 
 
WirtschaftsWoche, 12. Februar 2016, Kerstin Dämon