Internet als WAN oder lieber Hybrid WAN? - Was taugen Alternativen zu teuren MPLS-Verbindungen?

07 Oct 2015
Trotz der Gefahr, etwas an Sicherheit, Zuverlässigkeit und Kontrolle einzubüßen, entdecken viele Unternehmen das Internet als deutlich günstigere und schnellere Alternative zu MPLS-Verbindungen für WAN- oder Weitbereichsnetze. Was ist zu beachten?
 
Cloud Computing und Applikationen wie SaaS (Software as a Service) sind dem Avaya-Manager Michael Grundl, Sales Leader Networking Central Europe, zufolge nicht mehr wegzudenken. Sie führten aber zu einem erhöhten Bedarf an Internet-Konnektivität, -bandbreite und -verfügbarkeit. Die Nutzung des Internets als Weitverkehrstransportmedium (WAN) für solche Cloud- und andere primär webgestützten Anwendungen wird ihm zufolge "gemeinhin als Internet-as-WAN verstanden". Hybrid WAN bezeichne dagegen die gleichzeitige Nutzung von Corporate WANs, die in der Regel auf Dark Fiber, Leased Line Ethernet oder MPLS-Technologien basierten.
 
Computerwoche, 07. Oktober 2015, Klaus Hauptfleisch