Avaya will mit Netzwerk und Großkunden wachsen

20 May 2015

Avaya will sein Wachstum künftig vor allem aus dem Netzwerk-Bereich generieren. Wie das gehen soll, das verriet Christian Oertzen, Geschäftsführer für den Enterprise-Bereich bei Avaya.

Avaya will sich als Partner der Großkunden etablieren und vor allem im Netzwerk-Geschäft kräftig Marktanteile zulegen. Dafür hat sich der Hersteller Ende des vergangenen Jahres intern umstrukturiert. Christian Oertzen, seit Anfang Oktober bei Avaya an Bord: „Wir konzentrieren uns auf fünf Kernthemen: Unified Communications, Contact Center, Videocollaboration, Professional Services und Networking.“ Letztere seien Kernthema der Avaya-Wachstumsstrategie für die nächsten Jahre.

Den ganzen Artikel in der IT-Business lesen Sie hier.