Kunden wollen flexibel über unterschiedliche Kanäle kommunizieren – Unternehmen haben Nachholbedarf

20 Jul 2015
Unsere Pressemitteilung zur gemeinsamen Studie von Avaya und BT wurde von der Fachpresse aufgenommen. Die Studie macht deutlich, dass Verbraucher sehr viel Wert auf den Multichannel-Ansatz legen und somit die Kanäle bei Anfragen wechseln. So wünschen sich die Hälfte der Befragten einen nahtlosen Wechsel vom Web Chat zu einem Telefonat. Jedoch laufen solche Wechsel in der Kundenkommunikation noch nicht ganz rund. Nur 31 Prozent der Befragten finden den Wechseln einfach. Deutsche Unternehmen haben hier also einen deutlichen Nachholbedarf.
 
Die einzelnen Artikel finden Sie nachfolgend: