Stress am Arbeitsplatz und damit auch im Privatleben reduzieren

06 Sep 2011

Götz Tscharf, Director Small and Medium Enterprises (SME) bei Avaya, erklärt: „Es ist zwar ein sehr positives Zeichen, dass so viele mittelständische Unternehmen es ihren Mitarbeitern ermöglichen, sich ihre Arbeitszeit flexibel einzuteilen. Doch besteht zwischen Angebot und Arbeitswirklichkeit noch eine weite Kluft. Unternehmen, die die Vorteile von flexiblen Arbeitsmodellen erkannt haben, müssen nun auch die technischen Voraussetzungen dafür schaffen, damit sich diese auch positiv auf ihre Mitarbeiter auswirken. Mit Unified Communications-Lösungen können Unternehmen ihren Angestellten die geeigneten Tools an die Hand geben, um mobiler, besser erreichbar und somit auch produktiver zu arbeiten – wo und wann immer sie wollen.”

 

Lesen Sie den ganzen Funkschau Artikel